Dorothy and Maria (14-18)
Verreist als Paarim Juli 2015für 2 Wochen

Schönes Hotel-TopLage-leider keine 5 Sterne mehr

4,5/6
Angenehm großes Hotel. Der Zustand und die Sauberkeit in den öffentlichen Bereichen ist gut.
WLAN in der Hotellobby oft sehr schwach.
Im Vergleich zu 2014 hat der Anteil der russischen Gäste stark zugenommen, allerdings verhielten sich die Meisten angenehm unauffällig.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist optimal.Kürze Transferzeit, direkte Strände mit der Möglichkeit auf der Promenade spazieren zu gehen. Allerdings wäre ein hoteleigener Steg wünschenswert um jederzeit ohne Schwierigkeiten ins tiefe Wasser gelangen zu können. Als Makadi Spa Gast hat man die Möglichkeit, das gesamte Areal der 5 Red Set Hotels zu nutzen und man kann sich sicher fühlen, da der gesamte Hotelkomplex bewacht wird. Ringsherum ist Wüste.

Zimmer5,0
Die großen Zimmer sind gut ausgestattet. Die vorhandene Sitzecke haben wir nicht genutzt. Wir haben zusätzliche Kleiderhaken bzw. Kleiderstangen vermisst. Die Tür, die Badewanne sowie die Handtuchablage sind im Duschraum ungünstig angeordnet. Der Balkon mit Sesseln und Hockern ist schön groß. Eine blickundurchlässige Trennwand würde die Privatsphäre besser wahren, obwohl die offene vorhandene Trennwand hübsch aussieht. Die Minibar wird täglich mit alkoholfreien Getränken aufgefüllt.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Generell sind alle Hotelangestellten sehr freundlich und hilfsbereit. Bei den Kofferträgern und den Badehandtuchwechslern zeigt sich sehr deutlich, dass hier aufdringlich Trinkgeld erwartet wird. Die englische Sprache wird von den Angestellten verstanden - allerdings nur, wenn es genehm ist. Thema Zimmerreinigung: siehe Zimmer. Bei Bedarf ist ein kompetenter Arzt sehr schnell im Zimmer verfügbar.

Gastronomie4,0
Aufgrund des Dine arround ist das Restaurantangebot sehr groß. Allerdings hatten wir zwei Mal das Gefühl, in den Nachbarhiotels als Makadi Spa Gast nicht willkommen zu sein. Im Hauptrestaurant ist die Auswahl pro Abend groß allerdings ist es jeden Abend gleich.

Sport & Unterhaltung3,0
In diesem Hotel findet kein Sport und keine Unterhaltung am Pool statt. Das ist angenehm ruhig. Sowohl die Liegen, als auch die Sonnenschirme befinden sich in teilweise desolatem Zustand. Während unseres 14 tätigen Aufenthaltes wurde der Fußboden im Liegenbereich nicht ein einziges Mal gesäubert. Dies ist ein No Go für ein 5 Sterne Hotel - selbst in Ägypten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Reinigung des Zimmers erfolgte täglich sehr sorgfältig, allerdings sollte die Reinigung des Bad- und Toilettenbereichs etwas gründlicher erfolgen. Z.B. zuerst die neuen Duschtücher auf die Ablage legen (dieser Bereich wird von den Reinigungskräften mit Straßenschuhen betreten), den Boden komplett reinigen und sich anschließend nach außen aus dem Zimmer feudeln.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dorothy and Maria
Alter:14-18
Bewertungen:2
NaNHilfreich