So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Yvonne (31-35)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Preis-Leistung stimmt nicht ganz

5,5/6
Zuerst muss ich dazu schreiben, es ist Jammern auf höchsten Niveau, da wir vom Palace ins Spa ein Upgrate bekamen. Ich möchte aber trotzdem die positiven, aber auch verbesserungsfähigen Dinge aufführen, vielleicht wird etwas geändert. Seit 2011 waren wir das 7. Mal im einen Red Sea Hotel davon 6x in der Makadi Bay und diesmal zum 2. Mal in Spa (letzter Aufenthalt 12/2014), das Spa ist definitiv das Beste der Red Sea Hotels, was man vor allen an der Ruhe, der Qualität des Essens und der Getränkeauswahl wiederspiegelt. Das Personal ist bis auf wenige Ausnahmen superfreundlich und zuvorkommend, aber man bemerkt dass seit Dezember wesentlich weniger Personal zur Verfügung steht, die spiegelt sich vor allen in den Wartezeiten der Vanilla Bar und (20 min für ein Getränk wobei wir diesen an der Theke bestellt haben, weitere Getränkebestellungen sind garnicht aufgenommen wurden) auch im The World wieder.
Wenn man etwas später zum Frühstücken oder Abendessen kommt kann es schonmal sein dass das Personal genervt ist oder Teile des Buffets verräumt werden, dies darf nicht sein, da die Wohlfühlatmosphäre zerstört wird.

Lage & Umgebung6,0
Ca. 45 Min Transfer vom Flughafen. Direkt am Hausriff gelegen (mit Badesteg beim Grand Makadi), welches ein Traum ist. Jedoch müssen wir leider feststellen das dies immer mehr zerstört wird, da viele respektlose, unverschämte Idiotnen (sorry, ansers kann man diese Menschen nicht nennen) unachtsam auf dem Riff herumtreten, ganze Korallen abreißen und die Fische mit allen möglichen füttern. Auch Müll wird von den Urlaunern einfach im Meer entsorgt, muss das sein??

Zimmer5,0
Die Zimmer sind riesengroß und wunderschön eingerichtet, aber z.T. müsste schon wieder etwas erneuert werden (Silikon im Badezimmer, Rost an den Wasserhähnen), störte uns aber nicht.
Minibar ist inclusive und wurde jeden Tag neu aufgefüllt.
Die Strandhandtücher wurden jeden Abend gewechselt, es stand schon jemand auf unserer Etage und hat diese sofort ausgetauscht, als wir vom Strand kamen, super.
Ein großes Dankeschön an unsere Klimaanlage, ohne Diese wären wir geschmolzen ;-)
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Einchecken verlief ohne Probleme und ging recht zügig, unsere Koffer bekamen wir nach 15 min.
Der Service, das Essen und Getränke beim Thai, Spanier und im Americano perfekt, da werden Wünsche von den Augen abgelesen. Super Teams! Mittagessen in Cove superlecker, da ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Unser Zimmerboy war zwar nett, aber nicht der fleißigste, die Reinigung war nicht zufriedenstellend und lieblos. Bitte ein Beispiel an den Zimmerboys des Palace nehmen, ab und zu ein "Handtuchtier" und mehr Liebe zum Detail und schon gibts mehr Trinkgeld. Haben aber auch von anderen Urlaubern gehört, dass diese total zufrieden waren.

Gastronomie6,0
Wenn man Gast im Spa ist darf man alle anderen Restaurantes und Bars der Res Sea Hotels in der Makadi Bay mitverwenden, ist zwar doll, aber braucht man wirklich nicht da die Auswahl im Spa groß genug ist.
Schade finden wir, dass es viele Restaurantes mit Zusatzleistungen gibt, im Shimmers muss man fürs Frühstück zahlen (Frühstücken mit Blick auf Meer ohne Bezahlung wäre super), die Pool Bar am Hauptpool ist nur für kurze Zeit All inclusive, dies zerstört das Flair und das Jaspers (direkt an Strand) wird nur geöffnet wenn ein vollständiges Menü gebucht und bezahlt wird, bei dem Preis von Spa ist dies ärgerlich.
Riesenlob an das Personal der Strandbar (auch Liegenboys), diese waren immer freundlich trotz Riesenhitze.

Sport & Unterhaltung5,0
Waren fast nur am Strand, dieser ist wirklich super vor allem mit der Vorfreude was uns im Wasser "erwartet". Freie Liegen gab es immer, da viele nur am Urlauber Pool liegen.
Der Poolbereich ist doll, nur leider fehlen in allen Pools Fliesen -> Verletzungsgefahr.
Einige Liegen am Strand sind schon sehr beschädigt und gehören dringend ausgetauscht. Je näher man an Waterworld ( Kinderhotel) liegt desto lauter ist es, die Dauerbeschallung Mittags vom "Biergarten" ist auch nervig.
Der Spa -Bereich ist nicht geöffnet, was uns aber in keinster Weise störte, für Urlauber die auf Wellness stehen extren schade.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Direkt neben dem Eingang vom Hotel gibt es eine Apotheke mit ganz dollem Service. Kein Durchfallmittel von zu Hause mitnehmen- wirkt nicht, einfach in der Apo sagen was fehlt und nach 2 Tabletten ist alles besser (Packung bitte zuende nehmen).

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Yvonne
Alter:31-35
Bewertungen:5