Archiviert
Petra & Klaus (41-45)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

Traumhotel - jederzeit wieder!!!

5,8/6
Das Makadi Spa ist ein sehr schönes und sehr gepflegtes Hotel direkt am Strand. Auf Sauberkeit wird hier sehr großen Wert gelegt.
Da wir mitten in der Nacht angereist und auch wieder nachts abgereist sind, haben wir sehr genossen, dass im Makadi Spa sowohl ein "early - check in" als auch ein "late-checkout" inclusive ist.
Die Gäste im Hotel waren, soweit wir festgestellt haben, zum Großteil aus Deutschland, Österreich, England und Rußland.
Wichtiger Hinweis: Im Makadi Spa ist der Eintritt erst ab 18 Jahren erlaubt, also keine Kinder.

Lage & Umgebung6,0
Das Makadi Spa liegt, wie schon erwähnt, direkt am Strand, ca. 30 Autominuten von Flughafen entfernt. Die Umgebung haben wir nicht weiter erkundet. Da wir nur eine Woche hatten, haben wir keine Ausflüge unternommen und sind in der Hotelanlage geblieben. Ausflüge werden aber in reichlicher Anzahl von den Reiseleitern angeboten.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind klasse. Wir hatten eine Junior Suite, ein riesen Zimmer! Die Möblierung ist sehr stilvoll und praktisch, z.B. zwei Kofferböcke und viele große Spiegel im Zimmer verteilt. Aber jetzt im Detail:
Das Zimmer selber hat ein King-Size Bett mit einer wirklich guten Matratze. Wir haben hervorragend geschlafen. Die Schränke sind sehr groß und - wie schon erwähnt - mit zwei Kofferböcken (mit Unterfach) ausgerüstet, so dass während des Aufenthalts die Koffer gut aufgeräumt sind. Im Anschluss an den Schlafbereich befindet sich eine Chouchecke mit Tisch und einem großen Flachbild-TV (deutsche Sender: ARD, ZDF, RTL, RTL2,....).
Der Balkon:
Wir hatten einen riesigen Balkon/Dachterrasse ausgebildet wie eine Loggia und einem vorgelagertem Balkon ohne Überdachung. Auf dem Balkon zwei Korbsessel mit gepolsterter Fußbank und einen Tisch - sehr bequem!
Das Bad:
Ein 3-Zimmer-Bad! Man geht hinein und hat zwei Einbau-Waschtische mit reichlich Abstellfläche und großem Spiegel (und einem Schminkspiegel) vor sich, nach links geht man durch eine satinierte Glastür zur Toilette mit Bidet, nach rechts - wieder durch eine Glastür - zum Duschbereich, gestaltet als offene bodengleiche Dusche und gefliester Badewanne daneben. Das Bad ist wirklich funktionell und ein optisches Schmankerl!
Einziges Manko im Zimmer: Die Klimaanlage ist auch auf niedrigster Stufe sehr laut, so dass man schlecht einschlafen kann. Unser Tipp: Ohropax mitnehmen und alles ist gut (denn in der Apotheke gegenüber dem Hotel sind die Dinger sehr teuer!!!)
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service ist in diesem Hotel spitzenmäßig. Hier gab's für uns keinerlei Anlass zur Kritik. Das Personal ist überaus zuvorkommend und sehr, sehr freundlich. Ob Rezeption, Zimmerservice, Bedienung am Pool oder Bedienungen im Restaurant....hier passt alles!!! Das Personal spricht sehr gut Deutsch sowie auch andere Fremdsprachen wie englisch oder russisch.
Die Zimmerreinigung war sehr gut und gewissenhaft, die Zimmer waren auch, soweit wir das feststellen konnten, bis spätestens Mittag immer gereinigt. Wünsche und kleine Beanstandungen werden schleunigst erledigt, also summa summarum.....perfekt!!

Gastronomie5,0
Es gibt im Makadi Spa ein Hauptrestaurant mit Buffet und einige al a Card-Restaurants, wo man reservieren muss. Wir nutzten nur das Hauptrestaurant und waren mit dem Essen sehr zufrieden. Einziger Kritikpunkt: Das Buffet könnte etwas abwechslungsreicher sein. Die Bedienungen im Restaurant sind sehr, sehr freundlich und auf Zack. Man kommt vom Buffet zurück an den Tisch und es stehen neue, kalte Getränke am Tisch und die Teller von der Vorspeise abgeräumt.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt zwei Pools, die sehr groß sind und in ihrer Form sehr verspielt wirken. Beide Pools sind sehr, sehr gepflegt und nicht überchlort. Was uns sehr gut gefallen hat, war die Tatsache, dass die Pools alles andere als überfüllt sind. Tagsüber kam es oft vor, das wir - trotz voll belegtem Poolareals - die einzigen im Pool waren. Die Liegen sind top uns sehr bequem, hier liegt man mit den Beinen etwas nach oben - einfach sehr entspannend. Sonnenschirme sind reichlich vorhanden. Der Strand ist sehr sauber, zum Baden sollte man aber am Strand Schwimmschuhe mitnehmen!
Animation gibr's keine - Gott sei Dank -, dafür werden Getränke gereicht.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Telefon/Internet:
In der Lobby gibt's kostenloses WLAN.
Wetter:
In unserer Reisezeit (Pfingsten) im Schnitt 38 Grad und immer wieder leichte Böen
Sonstiges:
Im Bedarfsfall steht ein Arzt zur Verfügung

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra & Klaus
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich