Archiviert
Stefanie (26-30)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Schade ums Geld

2,5/6
Dieser Urlaub sollte unsere Flitterwochen werden. Leider muss ich sagen, da wäre ich lieber zu Hause in Deutschland geblieben. Das Hotel war von der Anlage her schön, dennoch stören viele Kleinigkeiten. In den Pools fehlen viele Fliesen, viele sind zerbrochen. Abhilfe wird geschaffen, indem einfach eine Gummimatte darüber geworfen wird. Abends tümmeln sich FRÖSCHE im Pool. Ich rede hier nicht von einem verirrten Tier, sondern von vielen. Das zeigt, wie hoch der Chlorgehalt ist. Das Essen war mittelmäßig bis schlecht. Geschirr und Besteck nur notdürftig abgespült bzw. gereinigt. Einfach widerlich. Das Zimmer war bei Ankunft auch nur mäßig gereinigt, Handtüchter etc. fehlten. Erst nachdem wir "Trinkgeld" gegeben hatten, wurde zumindest das Zimmer sauber gehalten. Der Strand hingegen und das hauseigene Riff war ein Traum. Leider muss ich sagen, einmal und nie wieder!

Lage & Umgebung3,0
Es war schön, zwischen den einzelnen Hotels spazieren gehen zu können. Aber außer den 4 Hotels gibt es dort nicht viel zu sehen. Ist aber als Badeurlaub ausreichen.

Zimmer3,0
Das Zimmer war groß und liebevoll eingerichtet. Da hat es mir wenig ausgemacht, dass sich z.B. die Schränke nicht schließen lassen. Minibar war vorhanden, kühlte aber nicht. Reklamation wurde ignoriert.
Bad und Toilette rochen sehr muffig. Beides war bei unserer Ankunft nur mäßig gereinigt.
Nachdem wir wie gesagt großzügig Trinkgeld hergegeben haben, wurden wir mit Handtüchern etc. versorgt. Diese wurden dann zu liebevollen Tieren geformt.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Innenhof

Service3,0
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Personal erst freundlich wird, wenn man genügend Trinkgeld gibt. Empfang am Anreisetag war mittelmäßig.
Zimmer roch sehr schimmelig und war auch nicht wirklich sauber. Wurde erst nach großzügigem Trinkgeld ordentlich gereinigt.

Gastronomie1,0
Es gibt viele Restaurants, die man aber leider vorher buchen muss, um dort essen zu können. Schade ist, dass man qualitativ-höherwertiges Essen trotz All-Inclusive bezahlen muss.
An Sauberkeit und Hygiene hapert es an allen Ecken. Sauberes Geschirr und Gläser waren Glückssache. Es gab z.B. beim Frühstück oft bis zu 20 Minuten kein sauberes Geschirr. Mein Mann und ich sind beim Essen nicht wählerisch, aber das Essen war unter aller Sau....

Sport & Unterhaltung4,0
Tägliche Animation. Wurde von uns nicht in Anspruch genommen.
Strand war sauber und sehr ruhig. Liegestühle waren immer vorhanden.

Hotel1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Holidaycheck Mitglied,

Wir moechten uns bei Ihnen bedanken ,das Sie sich fuer unser Haus entschieden haben, und Sie sich die Zeit nehmen unser Haus Makadi Palace zu beurteilen.

Das Makadi Palace Team entschuldigt sich herzlich das Sie so eine schlechte erfahrung erleben mussten.

Wir hoffen das wir die Chance bekommen, Sie wieder im Makadi Palace begruessen zu duerfen , so das wir Ihre Erwartungen uebertreffen koennen .

Mit freundlichen Gruessen,
Makadi Palace
NaNHilfreich