Yvonne & Stefan (36-40)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 2 Wochen

Immer wieder gerne, bis zum nächsten Mal

5,7/6
Wir waren mittlerweile das 7. Mal im Palace und es ist immerwieder wie nach Hause kommen. Das Personal ist bis auf wenige Ausnahmen supernett und zuvorkommend. Preis-Leistungsverhältnis top. An alle Nörgler, was will man für so einen niedrigen Preis erwarten, man muss doch selbst das Beste aus seinem Urlaub machen und nicht die ganze Zeit jammern.
Gäste hauptsächlich Deutsche und Österreicher, Altersdurchschnitt 60+, viele Stammgäste, Hotelauslastung um die 50%, superruhig und entspannend.
Das Hausriff ist ein Traum, leider von Mal zu Mal kaputter. Das Benehmen von vielen Urlaubern ist einfach unmöglich, hört auf auf auf den Korallen rumzutrampeln und die Fische zu füttern!

Lage & Umgebung6,0
Ca. 45 Min vom Flughafen entfernt, von allen Zimmern ist der Strand in max. 5 min zu erreichen.

Zimmer5,0
Zimmergröße optimal, zu renovieren gibt es schon einiges, aber wenn man öfters im Palace war schaut man darüber gerne hinweg, die Hauptsache ist doch dass die Zimmer sauber und die Betten bequem sind.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Wie schon geschrieben ist das Personal, bis auf wenige Ausnahmen (Jokerbar Personal unfreundlich, Musik vielzu laut) supernett.
Liebe Grüße an Bakr und Adel von der Biano Bar, wir freuen und schon auf den nächsten Caipirussia ;-). Mo, Mi und Sa singt Mohamed, super Entertainer, sehenswert, haben so viel Spaß gehabt.
Die Reinigung der Zimmer war stehs zufriedenstellend, haben und jeden Tag über ein Handtuchtier freuen dürfen.
Beschwerden wurden soweit es ging sofort behoben.

Gastronomie6,0
Waren täglich in einen der a la carte Restaurants essen, genial waren der Thai und das Botanica, aber auch in den anderen Restaurants hat es uns immer geschmeckt obwohl ich im punkto Essen schon wählerich bin. Der Italiener (Essen super, Service ok) und der Libanese in Grand Makadi sind auch empfehlenswert.
Trinkgelder sind wir schon gut losgeworden, aber wenn wir zufrieden sind geben wir natürlich gerne etwas her (man bedenke den Preis für die 2 Wochen), es war keiner vom Personal dabei die uns nur zwecks Trinkgeld zuvonkommend behandelt haben, das war vor 2 Jahren schonmal anders.

Sport & Unterhaltung5,0
Schnorcheln, schnorcheln, schnorcheln..., wer geht denn in den Pool wenn man ein Riff vor der Nase hat.
Animation war vorhanden für diejenigen die soetwas im Urlaub benötigen.
Jedoch müssen wir dazuschreiben, das die Pools wirklich dringend renoviert werden müssen, da sich ein großer Teil der Fliesen bereits abgelöst hat, die Beste Gelegenheit dazu wäre im Winter, da das Wasser viel kälter als im Meer ist.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Im Dezember bitte auch warme Kleidung mitnehmen, da es abends schnell kühl wird.
Nachmittagssnack an der Sunsetbar, Burger und Coktails sind so gut.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname: Yvonne & Stefan
Alter:36-40
Bewertungen:5