Archiviert
Christoph (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Empfehlung?!? Ja oder Nein

4,7/6
Das Hotel ist schon merklich in die Jahre gekommen, noch alles gut in Schuss jedoch wird es in den nächsten Jahren doch einmal eine ordentliche Renovierung benötigen.
Die Größe ist sehr gut, da sich in der Anlage die vielen Leute sehr gut verteilen so das immer genügend platz für alle ist und es (fast) nie überlaufen wirkt.
Die Gerätestruktur war relativ angenehm, viele Deutsche und Österreicher, einige Engländer und Franzosen und ein paar Russen.
Vom Kleinkind bis hin zu Pensionisten war auch alles vertreten.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt etwa 30 Minuten vom Flughafen entfernt .
Es kann im Hotel immer wieder zu Fluglärm kommen, da sich direkt über dem Hotel eine Einflugschneise befindet. Auch wir flogen beim Hinflug direkt über die Makadi Bucht und konnten bei Nacht die Anlage von oben bewundern (Sitzplatz E und F im Flieger).
Wir empfanden das allerdings überhaupt nicht alles störend.
Neben dem Hotel gibt es ein paar Einkaufsmöglichkeiten, nichts besonderes aber für Kleinigkeiten und ein paar Souvenirs genügt es.
Es kann auch das Schwester Hotel (Grand Makadi) mitbenutzt werden.

Zimmer4,0
Die Zimmer werden alle als Junior Suiten verkauft, was allerdings ein reiner Verkaufs Trick ist , da sich die Zimmer nicht zu "normalen" Zimmern in anderen Hotels unterscheiden. Typische Hotelzimmer eben.
Die Zimmer sind abgewohnt aber sauber und bei uns Funktionierte alles tadellos.
Im Badezimmer gab es nur eine Badewanne, was nicht wirklich unser Geschmack ist.
Der Wasserdruck war zu den Stoßzeiten sehr schlecht, eine Frau mit Langen Haaren kann einem da nur leid tun.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das Service im gesamten Hotel war in Ordnung und man konnte sich mit dem Großteil der Angestellten auf Deutsch oder Englisch unterhalten.
An einem Tag ging die Klimaanlage in unserem Zimmer nicht, vor dem Abendessen sind wir zur Rezeption und haben es gemeldet, als wir Abends in unser Zimmer zurück sind war es schon wieder wunderbar Kühl im Zimmer, perfektes Service!!!

Gastronomie4,0
Bei diesem Punkt haben wir lange überlegt ob wir dieses Hotel weiter empfehlen sollen oder nicht, wir entschieden uns dann aufgrund der A l a Carte Restaurants für eine Weiterempfehlung.
1.
Die Buffet Restaurants (The Dome und Melange) gingen für uns überhaut nicht. Viel zu klein, zu eng, zu laut und absolut lieblos an- und hergerichtet.
Zum Frühstück ging es noch, da wir immer relativ früh Frühstücken gehen war da nie viel los.
The Dome ist zwar von außen wunderschön das war es aber auch schon wieder.
2.
All inklusive ist nicht gleich All Inklusive.
Das Hotel versucht sehr viele Extra Leistungen zu verkaufen:
BBQ Grillabend 15€, Sea Food Grillabend 25€,
Minibar am Zimmer ist zu bezahlen, Kaffeespezialitäten (Cappuccino, Cafe Latte) Vorsicht anhalten 4€ , Frische Säfte 3,5€,....
3.
Auch ein sehr großer nachteil ist man Fliegt ans Meer in den Urlaub und bekommt nahezu keine Meeresfrüchte, nur in den A la Catre Restaurants und da natürlich gegen eine Ordentliche Aufzahlung--> 4-25€!!!

Die A la Carte Restaurants in den wir waren (2x Botanical Garden, 3x Thai Garden, 1x Leonardo) hingegen waren alle sehr gut und sehr schön hergerichtet und haben unseren Urlaub gerettet, auch die Kellner waren hier sehr gut und Freundlich, speziell im Thai Garden.

Sport & Unterhaltung5,0
Sport und Animation hätten wir auf Grund das wir dieses Jahr nur eine Woche Urlaub hatten sowieso nicht benutzt.
Hätten wir bei diesen Animateuren aber auch sowieso nicht, selten so unmotivierte und arrogante Leute gesehen.

Die Pools sind wunderschön in der Ganzen Hotelanlage integriert. Jedoch benötigen diese schon eine Renovierung da schon teilweise Fliesen fehlen. Wir empfanden dies allerdings absolut nicht als gefährlich sondern nur als optischen Grund.

Das vorgelagerte Hausriff ist für diese Region noch in einem wirklich sehr guten Zustand, und man bekommt noch sehr viele Bunte Fische zusehen und mit ein wenig glück noch mehr, wir sahen zB. 2 mal eine Muräne.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Reisewetter wie jedes Jahr im September hervorragen.
Handyempfang ausreichend.
Bei uns war heuer eigentlich kein Urlaub geplant (Hausbau).
Wir entschieden uns dann doch kurzfristig für einen billigen Urlaub, und da muss man sagen das wir mit diesem Hotel (ca.550€ eine Woche) doch eine gute Entscheidung getroffen haben.
Wir fliegen normal doch in weit höherpreisige Clubanlagen und sind deswegen ein wenig verwöhnt und betrachten manche dinge vielleicht ein wenig strenger als andere.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christoph
Alter:26-30
Bewertungen:14
Kommentar des Hoteliers
Lieber Holidaycheck Mitglied,

Wir moechten uns bei Ihnen bedanken ,das Sie sich fuer unser Haus entschieden haben, und Sie sich die Zeit nehmen unser Haus Makadi Palace zu beurteilen.

Wir nehmen Ihre Kommentare sehr Ernst und versichern Ihnen alle Gaesteanfragen zu beruecksichtigen.

Wir hoffen auf die Chance,Sie in Zukunft wieder begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen,
Makadi Palace
NaNHilfreich