Ilse (66-70)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 2 Wochen

Einmal und nicht wieder!

2,5/6
Größe des Zimmers ok, Zustand katastrophal (Schranktürscharniere ausgebrochen) Möbel total abgewohnt und sehr renovierbedürftig! Die ganze Anlage entspricht nicht der, in allen Katalogen angegebenen, Qualität. Essen monoton in allen Restaurants. Viele Gäste klagten über gesundheitliche Beschwerden, hervorgerufen durch unsachgemäße und unsaubere Zustände.
All inclusive ist mit Sicherheit nicht gegeben, da man in verschiedenen Bereichen (Lobby) die Getränke überteuert zahlen muss (Kaffee 4,00 €) WLAN nur in der Lobby und das nur in miserabler Leistung!

Lage & Umgebung3,0
Entfernung zum Strand ideal, der allerdings nur aus abgestorbenen Korallenbänken besteht und dadurch sehr verletzungsgefährdend ist.
Das Angebot von Animationenen ist mäßig, für Kinder nichts vorhanden.
Shopping, Nightlife ist nicht vorhanden. Die Außenanlagen (Pool/Liegen/Auflagen) sind in einem sehr schlechten Zustand.
Das beste ist das beständige Wetter.

Zimmer2,0
Zimmer groß genug, aber schlechter Zustand. Fernseher museumsreif, schlechter Empfang!
Die Möbel sind abgewohnt. Inhalt der Minibar ist zu bezahlen. Das Bad ist stümperhaft und optisch miserabel renoviert (abgebauter Wannengriff, Dusche konnte man nicht umstellen, hin-und herrutschender Toilettensitz). Fleckige Handtücher, wirken eklig!
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Das Personal ist überwiegend freundlich und zuvorkommend. Fremdsprachenkenntnisse sind gut. Zimmerreinigung ließ teilweise zu wünschen übrig. Beschwerden wurden innerhalb eines Tages erledigt.

Gastronomie2,0
Es gab insgesamt 5 Restaurants, wobei man bei 4 Restaurants 1 Tag vorher reservieren musste. Im Hauptrestaurant Dome kam es überwiegend zu diversen Engpässen (Tellermangel usw.) und hygienischen Verfehlungen (Bierreste zusammenschütten und an Gast weitergeben). Trinkgeld wird bei jeder Aktion gefordert.

Sport & Unterhaltung2,0
Die sportlichen Möglichkeiten sind begrenzt. Kinderclub ist keiner vorhanden. In den Pools lösen sich und fehlen auch viele Fliesen. Deswegen entstehen dadurch Verletzungsgefahren.
Liegen und Sonnenschirme sind genügend vorhanden.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Zum Erholen reicht 1 Woche voll aus. Der Transfer vom und zum Flughafen ist abenteuerlich!!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ilse
Alter:66-70
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Lieber Holidaycheck Mitglied,

Wir moechten uns bei Ihnen bedanken ,das Sie sich fuer unser Haus entschieden haben, und Sie sich die Zeit nehmen unser Haus Makadi Palace zu beurteilen.

Das Makadi Palace Team entschuldigt sich herzlich das Sie so eine schlechte erfahrung erleben mussten.

Wir hoffen das wir die Chance bekommen, Sie wieder im Makadi Palace begruessen zu duerfen , so das wir Ihre Erwartungen uebertreffen koennen .

Mit freundlichen Gruessen,
Makadi Palace
NaNHilfreich