Sandra (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Einfach traumhaft...

5,7/6
Tolle Anlage
Geniales Hausriff
Sehr guter Service
Gutes Essen und sehr gute AI-Getränke
Super Preis-/Leistungsverhältnis
siehe weitere Informationen in den Einzelnen Kategorien
Mein absoluter Tipp: SimSimReisen (siehe unten meine Erklärung)

Lage & Umgebung6,0
Wer schnorcheln will ist hier absolut richtig. Wir waren schon einige Male in Ägypten und haben div. Ausflüge zu den Riffen unternommen. Diese Ausflüge könnt ihr euch sparen, das Hausriff bietet eine enorme Fischvielfalt und viele Korallenarten. Hier kann man stundenlang das Riff entlang schnorcheln, ohne das es einem langweilig wird. Wichtig ist hier aber noch, dass Badeschuhe zwingend notwendig sind, um ins Wasser zu gelangen. Ansonsten bleibt nur der Weg über den 75 Meter langen Steg hinter dem Grand Makadi, denn von dort führt eine Treppe direkt ins Wasser.

Makadi Bay ist nicht Hurghada, d. h. wer Shoppingstrassen sucht ist hier definitiv falsch. Wer jedoch seine Ruhe sucht und am Abend trotzdem ein wenig am Strand entlang schlendern will, ist hier komplett richtig. Dank des Zusammenschlusses von 5 Makadi-Hotels gibt es eine sehr schöne Promenade mit Bars etc. die diese Hotels verbindet. Vor den Hotels befndet sich zusätzlich die Makadi Mall, wo sich einige Geschäfte, eine Apotheke und diverse Spezialitätenrestaurants befinden. Uns hat es sehr gut gefallen, auch die anderen Hotelanlage anzusehen und abends an den Poolanlagen vorbeizuschlendern und die tollen Beleuchtungen zu bewundern. Wem das auf Dauer zu langweilig ist, kann auch gerne mit dem Hotelshuttel nach Hurghada fahren :-)

Zimmer6,0
Sehr groß und gut gereinigt. Insbesondere das Bad wurde täglich gründlich gereinigt. Wer hier jedoch wieder nach Fehler suchen möchte, wird sie auch finden, denn die Silikonnähte etc. sind natürlich ägyptisch und an der einen oder anderen Stelle mal wieder ausbesserungsfähig.

Sitz- und Abstellmöglichkeiten zur genüge vorhanden. Auch die Kleiderschränke hatten eine sehr gute Größe. Möglich etwas älter aber dennoch in Schuss.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Überwiegend sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Äußerst gute Fremdsprachenkenntnisse in Deutsch und Englisch.

Natürlich war auch hier der eine oder andere dabei, der gerne mal darauf aufmerksam gemacht hat, dass er etwas Trinkgeld erwartet, allerdings waren dies eher Ausnahmen.

Wir wurden fast immer sehr freundlich bedient, auch wenn wir nicht gleich Trinkgeld gegeben haben.

An dieser Stelle ist auch besonders erwähnenswert, dass mir unser Zimmerausblick auf die Verbindungsstrasse von zwei Hotels überhaupt nicht gefallen hat und ich an der Rezeption nach der Möglichkeit eines Zimmerwechsels gefragt habe. Im Nu hatten wir ein tolles Zimmer mit wunderschönem Poolblick und das auch ganz ohne Zusatzkosten oder bestechendes Trinkgeld. Vielen Dank an den tollen Rezeptionisten

Gastronomie5,0
Auch die Zubereitung und Auswahl der Speisen war immer gut und abwechslungsreich, soweit es möglich ist, denn schließlich werden täglich diverse Speisen wie Huhn, Rind etc. angeboten.

Die leckeren Hamburger im Sunset sind sehr zu empfehlen. Soweit ich weiß, gibt es diese Hamburger und andere Snacks aber auch für die Gäste des Makadi Palace am Strand des Grand Makadi. Die Strände sind nicht voneinander abgetrennt und können zu unserer Freunde von allen benutzt werden.

Zum Dessert gab es täglich Crepes mit Eis und verschiedene Kuchen. Lediglich die geringe Auswahl an Obst fanden wir sehr schade, hier gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten.

Die AI-Getränke sind wirklich gut. Bisher haben wir mit den Cocktails in AI-Hotels keine gute Erfahrungen machen können, hier jedoch war es anders. In der Piano Bar werden wirklich leckere AI-Cocktails zubereitet. Hier herrscht am Abend sehr entspannte Atmosphäre am Pool mit Live Singer.. Wirklich besuchenswert

Sport & Unterhaltung5,0
Es gab diverse sehr gut besuchte Veranstaltungen, an denen wir allerdings nicht teilgenommen haben. An der zunehmenden Teilnehmerzahl konnte man jedoch erahnen, dass das Sportprogramm vielen Gästen Freude bereitete.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Jetzt noch mein absoluter Geheimtipp. Wer mit Delphinen schwimmen möchte, sollte sich an SimSimReisen wenden. Ich war bereits zum 5. Mal mit SimSim auf dem Wasser und hatte auch dieses Mal wieder die wundervolle Begegnung mit den Delphinen. Ihr könnt euch etliche sehr positive Bewertungen in sämtlichen Portalen (Tripadvisor, AIDU, Facebook etc.) ansehen. Wichtig ist es zu sagen, dass SimSim die Delphine nicht wie sehr viele andere Veranstalter mit Schlauchboten zusammenjagd, um dann die Schnorchler über den Delphinen von den Schlauchbooten zu schmeissen, sondern dass das Boot die Delphine aufsucht und dann geschaut wird, ob die Delphine mit uns schwimmen und manchmal sogar spielen wollen oder sich verziehen. Ich hatte es einmal bei einem anderen Veranstalter (durch Sat 1 sehr berühmt geworden) ausprobiert und wurde bitter enttäuscht. Hier ging es wie bei vielen Veranstaltern ins Dolphinhous und dort wurden die Tiere mit 4 Schlauchbooten von allen Veranstaltern förmlich eingekesselt, sodass sie irgendwann eher unfreiwillig unter uns hindurchschwammen. Sowas möchte ich nicht noch einmal miterleben.


Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:31-35
Bewertungen:12
Kommentar des Hoteliers
Lieber Holidaycheck Mitglied,

Wir moechten uns bei Ihnen bedanken ,das Sie sich fuer unser Haus entschieden haben, und Sie sich die Zeit nehmen unser Haus Makadi Palace zu beurteilen.

Wir freuen uns sehr , das Sie Ihren aufenthalt im Makadi Palace genossen haben.

Es waere uns eine ehre ,Sie wieder als Gast begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen
Makadi Palace
NaNHilfreich