Archiviert
SR (31-35)
Verreist als Freundeim August 2015für 1-3 Tage

Leider für uns unbefriedigend

3,1/6
Leider ist dieses Hotel für uns nicht zufriedenstellend gewesen und sein Geld nicht wert. Für knapp 400€ (2 Nächte + 2 Anwendunden, davon eine negativ) hätten wir einiges mehr erwartet.
Das Zimmer war ok, doch wenn man ein Freundinnen-Wochenende zu dritt bucht, sollte man darauf eingestellt sein und nicht den Tag über nach und nach die angebotenen Dinge auf Nachfrage (!) ankarren.

Auch die Essensauswahl war leider unbefriedigend (2x Buffet, wenn es lt Angebot ein 3-Gänge-Menue gibt) und zum Frühstück Aufbackbrötchen mit Größe einer 1/2 Zigarettenpackung.

Aufgrund der geringen Gästeanzahl an diesem Wochenende, standen viele Mitarbeiter am Abend im Restaurant sprichwörtlich nur rum, sodass man ein unangenehmes Gefühl hatte, wenn man zum Buffet ging, da man quasi immer durch alle durch musste. Hätte man in dieser Situation lieber mal gefragt, ob wir noch was trinken möchten, hätten wir auch gern noch etwas genommen, aber leider blieben die Gläser leer.

Auch wenn es im Hotel medizinische Anwendungen gibt, haben wir leider kein Verständnis dafür, dass hier und da gebrauchte/abgefallene Akupunkturnadeln rumlagen.

Bei der Abreise wurden wir gefragt ob wir zufrieden waren und als wir einen Punkt sagten, ließ man uns gar nicht ausreden, sodass wir auf weitere Anmerkungen verzichteten und heim fuhren.

Für jüngere (30-40) Leute würden wir das Hotel leider nicht weiterempfehlen.

Lage & Umgebung3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0

Zimmer3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Junior Suite
Ausblick:zum Garten

Service2,3
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie3,3
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Hotel3,5
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:SR
Alter:31-35
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Liebe SR,

vielen Dank für Ihre Kritik. Es tut uns leid, dass Sie sich bei uns nicht wohl gefühlt haben. Wir haben Ihre Kritik sehr ernst genommen. So werden inzwischen die Gäste, welche mit Akupunkturnadeln "bestückt" sind, gebeten, den Spa-Bereich nur dann aufzusuchen, wenn sie den "hübschen Ohrschmuck" nicht mehr tragen.
Die kritisierten kleinen Brötchen wurden erst vor kurzem auf Wunsch unserer Gäste eingeführt. Begründung unserer Gäste: "Wir möchten die vielen, verschiedenen leckeren Sachen probieren, und daher lieber kleine Brötchen, um mehr Abwechslung zu haben."
In Ihrer Pauschale war die Halbpension integriert, diese besteht entweder aus einem 3-Gänge-Wahlmenue oder Buffet (im Sommer auch als Grillbuffet auf unserer schönen Terrasse).
Für den unprofessionellen Umgang beim check-out möchten wir uns herzlich entschuldigen. Die entsprechenden Mitarbeiter wurden nochmals in Bezug auf dem Umgang mit dem Gast geschult.

Viele Grüße
Ihr Team vom Hotel Maasberg Therme



NaNHilfreich