Archiviert
Viktor (31-35)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Hotel war vor Jahren einen Tick besser

4,5/6
Wir waren dieses Jahr nun zum vierten Mal im Long Beach und ich muss sagen es sind nur einige Sachen zu bemängeln: Animation fanden wir dieses Jahr eher schlecht als recht. Essen war auch nicht mehr dass was es mal war. Eigentlich jeden Tag das gleiche. Von den Gästen her waren es dieses Mal sehr viele türkische Familien.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt etwa zwei Stunden Fahrt mit dem Bus von Antalya entfernt. Es gibt einige Geschäfte in der Nähe des Hotels, viel mehr aber auch nicht mehr. Die durchgehende Straße fand ich jetzt nicht all zu störend, wahrscheinlich weil ich mich dran gewöhnt habe. Anlage an sich sauber und gepflegt.

Zimmer5,0
Reinigung der Zimmer und die Größe sind soweit ganz gut. Minibar wurde nur mit Wasser und Softgetränken aufgefüllt, was aber nicht so störend ist, wenn man den ganzen Tag eh draußen verbringt. Klimaanlage funktionierte bei uns ganz gut und natürlich nur dann wenn die Zimmerkarte gesteckt war.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Es gibt sie in allen Hotel: gute und sehr gute Mitarbeiter. Manche waren sehr freundlich, andere eher weniger. In Restaurants gibt es wenig Fremdsprachenkenntnisse. Zimmer wurde normal gereinigt. Es war sauber, wir sind da aber auch nicht so pingelig wie manche. Was die Beschwerden anbetrifft wurden manche Sachen schnell bearbeitet, andere wieder rum erst nach einer Woche und einer Gruppenbeschwerde. Über den Arzt kann ich nicht viel sagen, da wir diesen nicht gebraucht haben. Wir haben allerdings ein Mädchen mit einer Platzwunde getroffen, diese wurde sehr schnell versorgt ! ! ! Hut ab !So etwas haben wir in anderen Hotels auch viel schlechter erlebt.

Gastronomie4,0
Essen ist eher monoton. Jeden Tag das selbe. An dem Galaabend gab es etwas Abwechslung, das wars dann aber auch schon. Fanden wir die Jahre zuvor viel besser. Es gibt seit diesem Jahr originale Coca Cola anstelle von Pepsi. Wobei ich sagen muss das Mischungsverhältnis stimmt nicht an jeder Bar. Es gibt viele A´la Cart Restaurants. Zu empfehlen sind Chinesisch und Indisch. An der Lobbybar wurde einmal unserem Sohn anstelle von Cola - Wiskey Cola ausgeschenkt. Darf nicht passieren. Unterhält sich der Barkeeper mit eigenen Landsleuten in eigener Sprache, so wird man auch von allen ausgelacht. Fand ich auch eher beleidigend als lustig. Gabs früher auch nicht!

Sport & Unterhaltung3,0
Ich als Volleyball Spieler fand dieses Jahr den zuständigen Animator sehr schlecht. Dieser hat weder Leute eingesammelt noch den Volleyballplatz gescheit vorbereitet. Wir haben diesen eine ganze Woche gebeten den Sand auf dem Platz mal durch zu rächen und auszugleichen doch das geschah erst nach der Gruppenbeschwerde. Es gibt zwar noch einen weitern Volleyballplatz am Strand, doch dort zu spielen macht gar keinen Spaß, da der Ball ständig im Wasser landet. Und selbst dort wurde zum Schluss kaum noch gespielt. Viele wissen gar nicht das man am Biergarten spielen kann. Männliches Animationsteam genehmigte sich am Tage einiges Bier mehr im Biergarten, was meines wissen nach nicht erlaubt ist und früher nicht gab ! ! ! Als ich einen davon darauf ansprach wurde ich gleich blöd angemacht. Miniclub hat im letzten Jahr etwas mehr mit den Kindern gemacht z.B. Banane fahren. Liegen waren an allen Stellen des Hotels immer genügend vorhanden.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das W-Lan Netz ist relativ gut ausgebaut. Zum telefonieren benutzten wir eine in Deutschland gekaufte türkische Simkarte, so kostete eine Minute nur 9 Cent. Preisleistung ist im Hotel eigentlich ok. Das Hotel würden wir weiterempfehlen. Nur ob wir diesen wieder aufsuchen ist ungewiss. Letztes Jahr wussten wir genau wohin es dieses Jahr hin geht. Dieses Jahr kann ich es nicht behaupten.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Viktor
Alter:31-35
Bewertungen:5
NaNHilfreich