Bergit (51-55)
Verreist als Paarim Oktober 2017für 1 Woche

Erholung garantiert

6,0/6
Das Lindos ist ein sehr schönes modernes Hotel, in dem wir uns vom ersten Moment an wohl gefühlt haben. Rhodos selbst mit seinen Sehenswürdigkeiten, die Lage des Hotels mit wunderschönem Blick in die Vlicha-Bucht, der zugehörige Sandstrand und die Angebote im Hotel mit Pools, SPA, Restaurant und Bar garantieren eine tolle Zeit.

Lage & Umgebung5,0
Der Transfer zum Flughafen dauert eine gute Stunde. Mit dem Linienbus, der fast direkt vor dem Hotel hält, kommt man schnell nach Lindos. In die Haupstadt fährt man ca. 1 Stunde 20 Minuten. Ein Mietwagen ist von Vorteil.
Das Hotel liegt am Hang, den Strand erreicht man über vier Fahrstühle - sehr schön gelöst.
Das Strand ist schön, prima Wasserqualität.

Zimmer6,0
Wir hatten ein sehr schönes Zimmer. Großes Bad mit Dusche und Wanne. Kaffee und Tee kann selbst zubereitet werden. Alles war sehr sauber.

Service6,0
Der Service ist perfekt. Von der Rezeption, über den Zimmerservice und vor allem im Restaurant sind alle sehr freundlich, aufmerksam und bemüht, den Gästen ihre Wünsche von den Augen abzulesen. Die Athmosphäre ist trotzdem locker und angenehm ungezwungen.
Wenn man am Strand seine Liege ausgesucht hat, bekommt man sofort eine Flasche Wasser und auch hier klappt der Service gut, wenn man Wünsche zu Getränken oder Snacks hat.
Im Zimmer wurden die Handtücher allerdings auch getauscht, wenn wir nicht das "Signal" dazu gegeben hatten - hier kann man noch etwas für die Umwelt tun.
Ganz besonders möchten wir den Service im SPA hervorheben. Mein Mann hatte Probleme mit dem Rücken und wurde vom Mangagement umfassend beraten und vom Physiotherapeuten perfekt behandelt.

Gastronomie6,0
Das Essen ist hervorragend. Schon die Optik ist beeindruckend, die Qualität der Speisen steht dem nicht nach.
DIe Gänge, die serviert werden, werden vom Personal im Restaurant ansprechend präsentiert. Alle sind sehr aufmerksam.

Sport & Unterhaltung6,0
Schöne Poolanlagen - Indoor und Outdoor. Kleine Sünden vom Dessert-Buffet kann man im Fitness-Raum abarbeiten.
Die Angebote im SPA sind sehr gut.

Hotel6,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Bergit
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich