Andreas (41-45)
Verreist als Familieim Oktober 2017für 1 Woche

Tolle Lage, leider laut, Jacuzzi nur 28 Grad

3,0/6
Positiv: Tolle Lage an schönem Strand. Super Liegen und Betten am Strand. Strandtücher werden zur Verfügung gestellt.
Negativ: (1) Leider abends laute Musik (open air), der wir uns nicht entziehen konnten. Unsere kleine Tochter konnte wegen dem Krach oft nicht einschlafen (wir Eltern auch nicht).
(2) Der Grund, warum wir dieses Hotel ausgesucht hatten, war die Möglichkeit, einen privaten Jacuzzi mitzubuchen. Bei unserer Ankunft war das Wasser 28 Grad kalt. Aussage des Hotels: Der Whirlpool kann witterungsbedingt nicht wärmer werden. Nach Rückfragen über die Reiseleitung waren es dann "internationale Hotelbestimmungen, die den Betrieb über 35 Grad aus Sicherheitsgründen verbieten". Wir könnten diese auch googeln. Erstens sind 35 Grad von 28 Grad weit entfernt und zweitens hat das Googeln nichts ergeben. Also sind wir wieder beim Hotelmanagement vorstellig geworden. Nach viel hin und her hat man bei unserem Pool dann doch die Heizung eingeschaltet und er hat schnell die 38 Grad erreicht, die man erwarten kann und die wir indirekt ja auch bezahlt haben. Schade, dass wir "Druck machen" mussten und dadurch einen Urlaubstag verloren haben.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Oktober 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:41-45
Bewertungen:4
NaNHilfreich