Archiviert
Claudia (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Nein, wir kommen nicht mehr wieder!

1,8/6
Allem vorweg. Wir sind mind. das 10. mal in Ägypten und sind der Meinung, hier ein Urteil abgeben zu können. Allerdings sieht dies nicht gut aus. Über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten...aber in diesem Falle nicht. Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Leider scheinen nur wir es gesehen zu haben.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel hat eine exponierte Lage und verläßt sich auf die "treuen" Gäste. Den Stand haben wir nicht genutzt, wir waren ausschließlich zum Tauchen da - bei Werner Lau, das was der einzige Vorteil, da die Tauchschule gleich ein Haus weiter war. Das Nachtleben konnten wir als Taucher nur bis zu einer gewissen Zeit mitmachen. Da wäre die Camel Bar & Roof die Top-Adresse. Super location mit sehr nettem Personal, tollen Drinks, super Aussicht und chilliger Musik !! Sehr weiter zu empfehlen.

Zimmer1,0
Das Zimmer war für 2 Personen ausreichend groß und sauber. Das Interieur allerdings sollte dringend ausgebessert werden und der Balkon ebenso...wie bereits erwähnt, das Hotel ist in die Jahre gekommen aber keiner will es sehen !
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service1,0
Das Positive zuerst. Die Zimmer waren immer sauber. Der Service jedoch ist den Namen Iberotel nicht wert. Hier darf man weitaus mehr erwarten. Nur wenn der Manager da steht, bequemen sich einige Kellner zu überschwenglicher Freundlichkeit. Am nächsten Tag beim Frühstück sieht es dann gleich mal anders aus. Man muss sich seine Getränke selbst holen. Wir kennen es grundsätzlich anders. Nicht, dass wir es nicht könnten, nein, wir kennen es eben anders und man zahlt ja auch entsprechend für den hier so mißbrauchten Namen Iberotel ! Die Rezeption ist ebenso untragbar. Die Sprachkenntnisse halten sich dort leider als Hauptanlaufspunkt sehr in grenzen. Einzig ein Herr Karam war sehr interessiert, unsere Fragen freundlich zu beantworten und Tipps zu geben. Dafür herzlichen Dank !

Gastronomie1,0
Das Frühstück war einfallslos und immer das Gleiche. Zum Glück waren wir nur eine Woche. Das Abendessen wie in einer Kantine angerichtet und auch nicht besonders schmackhaft.

Sport & Unterhaltung1,0
Zum Pool können wir sagen, das wir ihn selten genutzt haben. Der Poolmensch ist und jedoch sehr positiv aufgefallen. Er war sehr zuvorkommend und hatte seine Aufgabe "Pool" vollkommen im Griff. So auch der Strandmensch... wir kennen leider die Namen der beiden Herren nicht. Von daher Entschuldigung für die Kurzbezeichnungen. Die beiden Herren sind hier auch lobend zu erwähnen.
Was die Unterhaltung anging...wir waren gerade dort und es gab ein 4-tägiges Fest. Die ganze Bucht wurde bis 3 h in der Nacht beschallt. Das war uns einfach unerträglich. Wir wollten uns entspannen...Fehlanzeige !

Hotel1,0

Tipps & Empfehlung
Die besten Destinationen liegen außerhalb des Hotels wie bereits erwähnt....schade !!!!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Claudia
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich