Vorherige Bewertung "Wir waren angenehm überrascht"
Nächste Bewertung "Tolles Hotel und Personal, sauberer Strand"

Ingeborg Alter 51-55
Fotos
5.5 / 6
Weiterempfehlung
August 2010
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Super Urlaub, traumhafte Lage in Limone Gardasee”

Die Hotelanlage hat ungefähr 200 Zimmer, verteilt auf verschiedene Gebäude.
Schön ist auch die Villa am See.
Die Zimmer (wir hatten ein Zimmer Deluxe, was sehr zu empfehlen ist) und die ganze Anlage sind in einem top Zustand.
Jeden Tag wurde geputzt und es gab frische Handtücher.
Das Allinclusiveangebot ist einfach nur zu empfehlen, da man den ganzen Tag über kein Geld benötigt.
Im August waren noch viele Familien mit Kleinkinder da. Die meisten Gäste waren aus Deutschland (Baden-Württemberg und Bayern) sowie einige aus Belgien und England.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Die Lage des Hotels ist traumhaft, mit einem herrlichen Blick auf den Gardasee.
    Zum Strand überquert man die Straße und dann kommt man nach vielen Stufen runter an den Strand. Dieser ist sehr steinig, deshalb sind Badeschuhe sehr zu empfehlen. Im August ist es herrlich, im See zu baden, da er mindestens 25 Grad erreicht.
    Ins Zentrum nach Limone braucht man etwa 15 - 20 Minuten zu Fuß.
    Doch mit dem hoteleigenen Bus ist das Zentrum in 5 Minuten zu erreichen.
    Dieser Service ist auch kostenlos mit dabei.
    Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten: eine ganztägige Schifffahrt auf dem Gardasee, oder auch eigene Ausflüge mit dem Auto z.B. nach Malcesine oder nach Sirmione.

  • Service
    6 / 6

    Die Freundlichkeit des Personals ist kaum zu übertreffen.
    Jeder Gast konnte sich verständigen. Der Gardasee liegt zwar in Italien, doch die Hauptsprache im Hotel war Deutsch.
    Wie schon oben erwähnt, wurden die Zimmer jeden Tag gereinigt und geputzt, sowie frische Handtücher verteilt.
    Beschwerden unsererseits gab es keine.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Das Essen ist einmalig. Selten haben wir in Italien so gut gespeist, wie im Hotel Leonardo da Vinci.
    Das Frühstücks- sowie das Abendessensbuffett lässt keine Wünsche offen.
    Alles ist reichlich vorhanden. Sollte mal eine Schüssel leer sein, sofort steht eine neue da.
    Frühstück: offene Marmelade, Müsli, Cornflakes, Obst, Wurst, Käse, alle Kaffeesorten, Tee usw.
    Mittagessen: Snack am Hauptpool sowie in den Monaten Juli und August am Strand. Immer dabei Pommesfrites, sowie jeden Tag ein anderes Nudelgericht und Fleisch und verschiedene Salate und Obst
    Abendessen: man weiß war nicht, wo man anfangen soll - Suppe, unzählige Salate und Gemüse, Pastasorten, Fleisch und Würstchen, jeden Abend eine riesige andere Auswahl.
    Trinken: holt man sich selbst aus den Automaten
    Heißgetränke: Cappuccino. Espresso, Kaffee, Schokolade, Milch, Wasser für Tee
    Kaltgetränke: Ariancata, Cola, stilles Wasser, Sprudel, Weiß- und Rotwein sowie Bier vom Fass, sowie Spirituosen
    Die Getränke gibts von 10 - 23 Uhr

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Die Animation ist gut organisiert.
    Es wird folgendes angeboten: Wassergymnastik, Wasserball, Gymnastik,
    sowie Spielmittage für die Kinder und abends die Minidisco.
    Jeden Abend nach der Minidisco für die Kinder erfolgt Abendprogramm für die Erwachsenen: Musik, einmal brasilianische Nacht, Bingoabend usw.
    Es gibt einen Hauptpool mit Poolbar (dort wird das Mittagessen eingenommen) sowie für die Kinder oben in der Anlage zwei runde Pools, die mit einer Wasserrutsche verbunden sind.
    Die Pools sind top sauber, ebenso der Strand, an dem auch ausreichend Liegen und Sonnenschirme vorhanden sind.

  • Zimmer
    5 / 6

    Wir hatten ein Zimmer Deluxe. Das ist sehr schön und groß und hat direkten Seeblick. Es befindet sich im Haupthaus.
    Es ist mit einem Doppelbett möbliert, des weiteren befinden sich noch ein Sofa, Schreibtisch mit TV, Kühlschrank, Safe, Telefon, Wasserkocher im Zimmer.
    Bei der Ankunft stand eine Flasche Wasser und Konfekt auf dem Tisch.
    Der Zustand dieses Zimmer war super.



Besondere Tipps
Wir würden sagen, dass das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Die beste Reisezeit würde ich sagen, sind doch die Monate Juli und August. Wir hatten im August (22.-29.) eine tolle Woche erwischt, jeden Tag Sonnenschein und ca. 30 Grad, wenn nicht noch mehr. Zu raten ist allerdings, für den Strand Badeschuhe mitzunehmen. Auch eine Luftmatratze sollte nicht fehlen, weder am Strand noch am Pool. Fazit: Es war ein einmaliger Urlaub, vom Wetter her, wie von der Unterkunft und dem Essen - wir werden wieder kommen.




Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im August
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Deluxe
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: Neckermann


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Wir waren angenehm überrascht"
Nächste Bewertung "Tolles Hotel und Personal, sauberer Strand"