So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
AnnMai 2011

Das zweite Mal

4,5/6
Die Junior-Suiten sind sehr geräumig und verfügen über den 5-Sterne-Standard sprich Nespresso-Maschine, I-POD Lautsprecher, täglich Obst nach Wunsch und diverse Serviceangebote (Kissenauswahl, Reinigung der Zimmer zweimal täglich, Duftlampe nach individuellem Wunsch, etc.). Die Qualität des Essens ist teilweise hervorragend, erstklassig im a la carte Restaurant Safran. Hier ist der Restaurant Manager als zuvorkommendste, herzlichste Persönlichkeit zu nennen - er hat einen unseren Abend zu einem Erlebnis werden lassen. Auch der diensthabende Nightmanager bei unserer Ankunft und die Mitarbeiterin im Hauptrestaurant am Empfang wissen den internationalen Standard, den ein solches Hotel haben sollte, besonders zu verkörpern: authentischer, persönlicher Service ohne aufdringlich zu wirken. Für einige Servicekräfte gilt dies leider nicht, die Bezeichnung "leidenschaftslos" traf hier durchaus des öfteren zu, andere machten dies aber durch ihre freundliche und sympathische Art wieder wett. Der Strandabschnitt Frangipani ist herrlich ruhig, was genau richtig für uns war. Der Sand ist zwar fast weiß aber keinesfalls unter den Fußsohlen wie Puderzucker - wer von hier aus ins Meer "springen" möchte wird enttäuscht: das Wasser ist in der Regel kniehoch, für Kinder ideal, für Erwachsene nicht. Sicher könnten vorallem die Naßbereiche im Bad besser und gründlicher geputzt werden und auch die ein oder andere Schwäche vor allem beim Abendessen im Hauptrestaurant war am letzten Abend "nervig", beides kann man schnell mit all dem Positiven gesehenen und erlebtem übersehen. Alles in Allem ein wirklich gutes Hotel, dass sich mit vielen Kleinigkeiten von anderen "Luxus"-Hotels in dieser Region deutlich hervorhebt.

Lage & Umgebung3,4
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Sonstige Feizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Junior Suite
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes4,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Sauberkeit des Hotels
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ann
Alter:31-35
Bewertungen:6