Vorherige Bewertung "Schönes Hotel mit kleinem netten Strand"
Nächste Bewertung "Weiter zu empfehlen"

Stefan Alter 36-40
4.8 / 6
Weiterempfehlung
Juli 2012
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Ein schöner Familienurlaub”

Auch wir hatten Probleme mit Überbuchung - wie auch ganz viele andere Mitreisende... Nach einer Nacht bekamen wir aber unser gebuchtes Familienzimmer, die Rezeption reagierte sehr professionell, als Trostpflaster bekamen wir 2 Obstteller und 2 Flaschen Wein sowie die Liegen und Schirme am Strand kostenfrei.
Das Familienzimmer ist riesig und ideal für Eltern mit zwei Kindern, das Personal überaus freundlich und immer bemüht!
Der Pool ist für Kinder und für Erwachsene einfach super.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Die Lage ist ideal für Menschen, die den schönen Ausblick mögen. Der Hafen von Rhodos ist in der Ferne zu sehen, sehr nett, wenn abends die großen Kreuzfahrtschiffe ablegen.
    Der Meerblick ist einmalig.
    Allerdings liegt das Hotel nicht in Ortsnähe und auch sonst sind die Sehenswürdigkeiten nicht in Laufnähe, wer also etwas von der Insel sehen will, braucht den Bus oder einen Mietwagen.

  • Service
    5 / 6

    Das Personal ist sehr zuvorkommend und versucht sofort deutsch zu sprechen, wenn es merkt, dass man aus Deutschland kommt. An der Rezeption wird perfekt deutsch gesprochen.
    Achtung! Die vielen Kellnerinnen und Kellner sind vernarrt in kleine Kinder, wir konnten uns manchmal gar nicht vor ihnen retten - ständig schwirrten sie um unseren Kleinen (14 Monate) herum. Wer das nicht mag....

  • Gastronomie
    4 / 6

    Im Hauptrestaurant findet man immer etwas. Frisches Obst und Gemüse sind Standard - leider fehlen immer die Gewürze!! Aber bei der großen Auswahl, gibt es wirklich immer etwas Schmackhaftes. Der griech. Abend am Montag (10 Euro pro Erwachsener) ist zwar nett und gut organisiert aber nicht wirklich lohnenswert was das Essen angeht.
    VORSICHT, das Essen an der Poolbar ist schrecklich und überteuert - man sitzt zwar sehr schön, das war es aber auch!!! Nur zum Kaffeetrinken besuchen!!!

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Der Pool ist gerade für ganz kleine Kinder der Hit, weil er stellenweise ganz flach ist. Liegen findet man immer. Auch am kleinen Strand findet man immer Liegen, momentan kosten zwei Liegen und ein Schirm 5 Euro pro Tag.
    Unbedingt Taucherbrille und Schnorchel mitnehmen, Luftmatratze kann zuhause bleiben, die reißt man sich auf den Felsen auf...

  • Zimmer
    5 / 6

    Das Familienzimmer ist toll und sehr geräumig. Das Bad muss aber wirklich renoviert und vergrößert werden!
    In der ersten Nacht hatten wir ein Doppelzimmer mit zwei Zustellbetten, was definitiv viel zu klein für eine vierköpfige Familie ist!!
    Der Kühlschrank ist ok, Safe kostet 10 Euro pro Woche



Besondere Tipps
Die Thermen von Kalithea sind ganz in der Nähe und sehr schön. Montags nach dem griech. Abend gibt es ein großes und sehr lautes Feuerwerk, also bitte nicht erschrecken! Minidisco gibt es nur am Samstag, Dienstag, Donnerstag und Freitag


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: 2
  • Dauer: 1 Woche im Juli
  • Zimmertyp: Familienzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: 1-2-Fly


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Schönes Hotel mit kleinem netten Strand"
Nächste Bewertung "Weiter zu empfehlen"