phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Ines (26-30)
Verreist als Paarim Januar 2018für 3-5 Tage

Schönes Hotel, im Haupthaus abgewohnte Zimmer

4,0/6
Das Hotel hat zum Skifahren eine gute Lage, das Essen ist sehr gut, alle öffentlichen Räume des Hotels sind scheinbar renoviert, bei der Zimmerwahl muss man extrem aufpassen! Man hat das Gefühl es gibt dort 2 Klassen von Gästen.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage zum Skifahren ist gut. Direkt gegenüber geht die Gondel zum kleinen Skigebiet Spieljoch. Zum nächst größeren Skigebiet Hochfügen (ca. 20min Fahrt) fährt auch gleich gegenüber der Skibus. Auch mehrere Skiverleihe sind in direkter Umgebung. Einkaufsmöglichkeiten bzw. Supermarkt ist nicht zu Fuß zu erreichen.

Zimmer1,0
Bei der Buchung muss man sehr aufpassen welches Zimmer man bucht. Ich habe über die Hotline zwei Doppelzimmer gebucht und wir im Haupthaus untergebracht. Unsere Zimmer dort entsprachen unserer Meinung nach nicht einem 4 Sterne Standard. Die Zimmer waren zwar groß, aber total abgewohnt. Die Betten waren sehr hart, Schränke, Teppich und Wände hatten starke Abnutzungsspuren/Flecken. Das Bad war ausreichend groß, die Steuerung der Fußbodenheizung leider so alt, dass sie sich nicht wirklich regulieren ließ.
Die Bilder der Zimmer, die man in der Werbung sieht, befinden sich im Nebengebäude, dem Wellness-Schlössle!
Im Internet steht auch bei jedem Zimmer dabei, dass ein Bademantel bereit liegt. Dies war bei uns nicht der Fall. Auf Nachfrage wurde uns dann erklärt, dass wir über Holidaycheck weniger bezahlt hätten als der übliche Zimmerpreis und somit auch einige 'Leistungen' nicht enthalten sind, die aber eigentlich von Holidaycheck hätten ausgewiesen werden müssen. Für den Bademantel sollten wir dann 10€ + 20€ Kaution bezahlen, was wir für Wucher hielten.

Service4,0
Beim Service kommt es sehr auf die jeweilige Personen an. Der Service im Restaurant war gut, die Bedienungen sehr nett, an der Rezeption sehr personenabhängig. Bei der Ankunft war unser Zimmer nicht/schlecht gereinigt, auf die Beschwerde reagierte man an der Rezeption sehr betroffen und motiviert dies zu ändern, leider war das Zimmer nach dem nächsten Tag immer noch nicht spürbar/sichtbar sauberer. Es waren z.B. teilweise noch Spuren/Müll vom Vorgänger im Bad aufzufinden.
Bezüglich Infos zum Skifahren kam es eben sehr auf die Personen an, teilweise totale Ahnungslosigkeit, teilweise große Hilfsbereitschaft.

Gastronomie5,0
Das Essen im Restaurant ist generell sehr gut, große Auswahl, gute Qualität und sehr lecker. Leider fehlen meistens Beschriftungen für z.B. Salate, Saucen, Fleischauswahl usw. Beim Frühstück gibt es nur eine geringe Auswahl an Kaffeespezialitäten, wir haben z.B. sowas wie Milchkaffee, Latte Macciato, Cappucino vermisst. Bei der Jause nachmittags gibt es oft das Essen vom Vortag oder vom kommenden Abend, was aber trotzdem gut ist.
Wir hatten Halbpension plus gebucht, was bei 3 Nächten Aufenthalt 3 x Frühstück, 3 x Abendessen, aber nur 2 x Jause entspricht, das war uns nicht bewusst, da sollte man sich den Aufpreis für das 'plus' vorher doch überlegen.

Sport & Unterhaltung4,0
Das Hotel verfügt im Haupthaus über einen Pool und einen Whirlpool. Es ist generell schön angelegt, leider war vorallem auch der Whirlpool sehr kalt.
Der Wellnessbereich im Nebenhaus dem Wellness-Schlössle ist sehr schön angelegt.
Es gibt jeden Abend ein Angebot für z.B. eine Schneewanderung, Laternenwanderung usw. das haben wir nicht genutzt. An einem Abend gab es Live-Musik am Abend. Hier waren wir sehr froh, dass unser Tisch in einem Nebenraum war sonst wäre es uns beim Essen definitiv zu laut gewesen!

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Januar 2018
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Ines
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Ines,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns, das Ihnen das Essen geschmeckt hat und die Lage des Hauses, sowie unser Wellnessbereich gefallen hat.

Wir nehmen natürlich auf Ihre Kritik sehr ernst und möchte kurz dazu Stellung nehmen:

Unsere Zimmer entsprechen alle einem 4 Sterne Standard. Natürlich kann es ab und zu Abnutzungserscheinungen kommen, deshalb werden unsere Zimmer auch laufend renoviert und erneuert. Ein Bademantel ist nur bei Direktbuchung über unser Hotel inbegriffen. € 10,- für einen Bademantel halten wir für angemessen, da man ja bedenken muss, dass die Bademäntel nachher auch wieder gereinigt werden müssen. Die € 20,- Kaution müssen wir leider kassieren, da es immer wieder vorkommt, dass Gäste Bademäntel mit nach Hause nehmen.

Vielen Dank, dass Sie Ihre Kritik bezüglich Sauberkeit direkt vor Ort geäußert haben. Wir verfolgen einen sehr hohen Standard was die Sauberkeit in unserem Haus betrifft. Sollte dies in Ihrem Fall nicht zu Ihrer Zufriedenheit war, dann tut uns das leid.

Bei uns werden alle Gäste gleich behandelt und wir versuchen jeden Gast ein tolles Urlaubserlebnis zu bereiten, deshalb können wir Ihre Kritik bezüglich 2 Klassen Gesellschaft nicht ganz nachvollziehen.

Wir würden uns freuen Sie trotzdem wieder einmal bei uns im Kohlerhof begrüßen zu dürfen.

mit lieben Grüßen
das Team vom Hotel Kohlerhof
NaNHilfreich