Archiviert
Oliver (46-50)
Verreist als Paarim Juli 2015für 3-5 Tage

Einfaches Motel für den kleinen Geldbeutel

4,2/6
Das "Knights Inn" Sarasota ist ein typisches amerikanisches Motel mit Zimmern im Erdgeschoß und im ersten OG (kein Fahrstuhl). Die kostenfreien Parkplätze befinden sich in großer Anzahl vor den Erdgeschoß-Zimmern. Das Motelgebäude macht von außen keinen wirklich tollen Eindruck und könnte eine kleine Farbsanierung gebrauchen. Wir hatten für 3 Nächte (inklusive "Continental Breakfast") in diesem Motel eingecheckt und haben dafür zu Zweit insgesamt 140.-€ bezahlt. Insofern war unsere Erwartungshaltung auch nicht wirklich groß. Für unsere Zwecke (ausschließlich zum Schlafen und Duschen) war es völlig ok. Dieses Motel ist sehr einfach und wird daher von uns bedingt weiterempfohlen! Wer's gern "chic" und etwas luxuriöser haben möchte, der sollte woanders einchecken...

Lage & Umgebung5,0
Die Motel-Gegend ist nicht wirklich ansprechend, umso überraschter waren wir, dass das "Ringling Museum" (immer montags ist ein Teil des Museums kostenfrei zu besichtigen!) ca. 100 Meter vom Knights Inn entfernt ist. Das Oldtimer-Museum ist ca. 300 Meter vom Hotel entfernt. Wer zum Sarasota-Jungle-Gardens möchte braucht maximal 5 Fahrminuten und zum echt schönen Yachthafen mit dem toll angelegten Park fährt von ca. 10 Minuten. Wer gut Frühstücken möchte (z.B. Perkins, oder Dennys), der muss ca. 10-15 Autominuten einplanen und zum Siesta-Key-Beach fährt man ca. 20-25 Minuten. Den Myakka-River-State-Park erreicht man nach ca. 35-40 Autominuten.

Zimmer5,0
Wir hatten ein riesiges, insektenfreies Eckzimmer im ersten OG, mit vollständiger Ausstattung (Klimaanlage, Fernseher, Safe, Kühlschrank, kleine Kitchenette, Kaffeemaschine, Fön und WC-Artikel.
Das Mobiliar hatte die besten Tage zwar schon hinter sich, aber Sauberkeit und Zimmergeruch waren gut und die beiden Queensize-Betten waren megabequem!! WiFi war kostenfrei und funktionierte gut.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service4,0
Außer Check-In und Check-Out (fix und reibungslos) war kein Service vorhanden. Das Housekeeping machte einen unauffälligen, aber zufriedenstellenden Job.

Gastronomie3,0
Das im Reisepreis inkludierte "Continental Breakfast" wird im winzigen Motel-Büro, ohne Tische und Sitzgelegenheiten angeboten. D.h., dass man im Motel-Zimmer frühstücken muss. Unsere Vorerfahrungen mit "Continental Breakfast" auf unserer Rundreise, verbunden mit dem"Frühstücksbereich" des Knights Inn, führten dazu, dass wir es vorzogen, unser Frühstück bei Perkins einzunehmen...

Sport & Unterhaltung4,0
Das Motel verfügt über einen Pool, den wir jedoch nicht genutzt haben.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Unbedingt den Myakka River State Park besuchen (6.-$ pro Auto Eintritt) und dort den Nature Trail und den Canopy Walk ablaufen!! Die Trommler am Siesta Key (immer Sonntags zum Sonnenuntergang ) sind ebenfalls ein Muss! Wer das Perkins-Restaurant in Sarasota besucht, sollte dort unbedingt die "Mammut-Muffins" probieren (sind die leckersten Muffins überhaupt!!) Wer 3 Muffins kauft, bekommt 3 umsonst!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Oliver
Alter:46-50
Bewertungen:117
NaNHilfreich