So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
YvonneApril 2011

Für ein 3-Sterne Hotel völlig ok

4,7/6
Die Hotelanlage ist recht groß mit über 200 Zimmern und Appartments und befindet sich an einer recht stark befahrenen Straße. Das Hotel ist in Rechteckform gebaut und hat in der Mitte einen begrünten Innenhof. Auf dem Innenhof befinden sich Sitzgelegenheiten. Anfangs dachte ich, dass diese niemals ausreichend sein können bei diesen vielen Personen, aber wir haben immer einen Platz draußen gefunden. Trotz der vielen Zimmer, war es nie rammelig im Hotel bzw. hat sich alles gut verlaufen.

Wir hatten ein Zimmer zum Innenhof raus und hatten immer unsere Ruhe. Es war überhaupt nicht laut. Unsere Bekannten, mit denen wir gereist sind, hatten jedoch ein Zimmer zum Innenhof mit direktem Blick zur Straße raus. Dort war es doch manchmal recht laut vom Straßenverkehr oder auch vom abendlichen Barbetrieb. Ich empfehle daher für eine Buchung eine Zimmer nach hinten raus zum Hohen Bogen oder zur linken Seite zu wählen. Von dort aus hat man einen wunderschönen Blick ins Grüne und zu den Bergen.

Lage & Umgebung5,0
In der Umgebung befinden sich viele schöne Wanderwege sowie auch das Sportzentrum Hohenbogen. Dort ist die Seilbahn zum Gipfel, eine Sommerrodelbahn und noch weitere Dinge für Kinder.

Wer noch eine größere Rodelbahn möchte, fährt nach St. Englmar. Dort befinden sich 2 Sommerrodelbahnen mit 1000 m Länge. Es befinden sich noch viele weitere Ausflugsmöglichkeiten in der näheren Umgebung. Informationen dazu kann man sich an der Rezeption holen, dort liegen alle Infos zum mitnehmen bereit.

Es gibt viele Restaurants im Ort, ein Einkaufsmarkt befindet sich in ca. 100 m Entfernung und nach Tschechien sind es ebenfalls per PKW nur 10 Minuten.

Zimmer5,0
Wir hatten 2 Doppelzimmer mit Bad und Küchenzeile. Die Zimmer waren in Ordnung. In der Zeit als wir da waren, wurde 2x gereinigt und neue Handtücher bereit gelegt. Als Manko muss ich sagen, dass wir eine Badewanne OHNE Duschvorhang hatten. Man musste als entweder baden oder sich in die Badewanne setzen und abduschen. Das machte sich nicht so toll. Hier wäre es einfacher, noch einen Duschvorhang anzubringen.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Viel Personal war tatsächlich nicht vorhanden, aber es war stets freundlich. Die Rezeption war meistens mit 2 Personen besetzt und man musste auch nicht lange warten. Im Speisesaal waren meistens 2 Mitarbeiter unterwegs, die das Geschirr abgeräumt haben sowie ein Koch der sich um das Buffet gekümmt hat. Die Bar war mit einem Mitarbeiter besetzt. Die Bedienung erfolgte jedoch zügig und man musste selten warten.

Gastronomie4,0
Die Speisen wurden im Speisesaal in der ersten Etage eingenommen. Es war ein heller großer Raum, der ein bischen an eine Schulspeisung erinnert hat. Es wurde sich bemüht, diesen Raum etwas freundlich zu gestalten. Abends war mit Servietten und Kerze eingedeckt.

Das Essen entspricht einem 3-Sterne Standard und ist dafür völlig in Ordnung. Das Frühstück war ausreichend und gut. Es gab verschiedene Brötchen, Aufschnitt, Käse, Joghurt, Obst, Kaffee, Tee, Ei etc. Mittags haben wir nicht gegessen, aber es gab Suppe, Salat und ein Mittagsgericht. Den Nachmittagskaffee gab es in der Bar und dazu noch Kuchen. Meistens Rührkuchen (leider nur den fertig abgepackten) und Kirsch- und Pflaumenkuchen. Der war immer als erstes alle. Es wurde zwar nachgefüllt, aber sobald neuer da war - war er auch schon alle.

Zum Abendessen gab es Salat, Suppe, 2 Hauptspeisen und verschiedene Beilagen. Das Essen war völlig in Ordnung. Man kann bei einem 3-Sterne Hotel nun einmal keine 5-Sterne Qualität erwarten.

Getränke konnte man sich den ganzen Tag bis ca. 17.00 Uhr an einem Selbstbedienungsautomaten holen (Wasser, Wein, Bier, Saft, Schorle etc.) und ab ca. 17.00 Uhr an der Bar. Dort konnte man ebenfalls kostenpflichtige Getränke (Cocktails, Schnaps) erhalten.

Sport & Unterhaltung4,0
Es wurden Kutschfahrten angeboten sowie eine Kinderbetreuung vormittags. Hier konnte man sich in Listen an der Rezeption eintragen (bei der Kinderbetreuung waren 5 Teilnehmerkinder mindestens erforderlich). Der Pool war in Ordnung, auch ausreichend groß. Das Wasser war nicht sehr warm, aber unsere Kinder hat das beim Toben nicht gestört. Am Pool standen etliche Liegen zum ausruhen bereit. Es gab noch eine Sauna, Solarium, 2 Fitnessgeräte, Tischtennisplatte. Auf dem Hof gab es noch einen Spielturm für Kinder. Da es sich um ein Familienhotel handelt, würde ich mir hier Erweiterungen wünschen, mehr Spielmöglichkeiten für Kinder.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Als Fazit möchte ich sagen, dass wir einen schönen Aufenthalt hatten. Wir haben tolle Ausflüge in die Umgebung unternommen und sind auch satt geworden. Das Hotel entspricht einen 3-Sterne Standard und ist dafür völlig in Ordnung. Das sollte jedem auch bewusst sein, der für einen super günstigen Preis einen All-Inklusiv-Urlaub in diesem Hotel bucht.

Wer 5-Sterne-Qualität erwartet muss auch dementsprechend teurer buchen.

Das möchte ich nur nochmals sagen, da ich, nachdem ich die vielen schlechten Bewertungen gelesen habe, auch erstmal geschockt war und es schon bereut habe, dieses Hotel gebucht zu haben.

Aber diese schlechten Bewertungen hat das Hotel überhaupt nicht verdient!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3-5 Tage im April
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Yvonne
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Hallo Yvonne,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen haben.
Für die insgesamt postive Bewertung unseres Hotel Klosterhofes bedanken wir uns ganz herzlich.

Ihr Team vom Hotel Klosterhof