So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
MoniNovember 2012

Ein Wellnesshotel mit garantiertem Wohlfühlfaktor!

5,3/6
Wir haben im November 3 tolle Tage im Klosterbräu in Seefeld verbracht.
Der Empfang durch die Besitzer war sehr freundlich. Das Auto wurde bei Ankunft entsprechend geparkt und das Gepäck aufs Zimmer gebracht. In der Zwischenzeit gab es einen Welcome Drink an der Bar.
Das Hotel liegt Mitten im Ort und Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants etc. sind in guter Vielfalt vorhanden.
Wir haben Halbpension gebucht. Das Frühstück wurde bis 11 Uhr serviert und war sehr lecker. Cappuccino, Eierspeisen etc. werden am Tisch serviert. Abends haben wir im normalen Restaurant für die Halbpension gegessen. Die Ritter Oswald Stuben waren während unseres Aufenthalts geschlossen. Wir saßen zwar in den Ritter Oswald Stuben, aber dort wurde das Essen im Rahmen der Halbpension serviert. Der Weinkeller ist sicher auch ein tolles Erlebnis, aber der war während unseres Aufenthalts restlos ausgebucht. Hier empfiehlt sich eine Reservierung vor Anreise. Für das Essen im Weinkeller und in den Ritter Oswald Stuben muss ein Aufschlag zur Halbpension bezahlt werden. Im Rahmen der Halbpension gab es an einem Abend ein 7 Gänge Galadinner, wo alle Gänge am Tisch serviert wurden. Zusätzlich gab es ein Salat- und Käsebuffet. Falls einem ein Gericht im Menü nicht schmeckt, kann es problemlos ausgetauscht werden. An einem Abend gab es ein Tiroler Buffet und an dem 3. Abend ein Vorspeisen- und Pastabuffet und die Suppe, der Hauptgang (mehrere Gerichte zur Auswahl) und das Dessert wurden am Tisch serviert.
Die Getränkepreise waren erwartungsgemäß sehr hoch. Das Klosterbräu Bier kostet € 5,10 für 0,3 l, aber das muss man in einem Haus dieser Qualität in Kauf nehmen.
Wir hatten eine sehr geräumige Suite, die gut ausgestattet war. Die Reinigung war sehr ordentlich.
Der Wellnessbereich hat uns sehr gut gefallen. Er ist perfekt in das Klostergewölbe integriert und die vielen Kerzen in den Gängen sorgen für eine tolle Atmosphäre. Besonders toll sind die Separées mit Wasserbetten. Im Wellnessbereich gibt es Tee, kalte Erfrischungsgetränke, Äpfel und Trockenobst für zwischendurch. Außerdem ist ein beheizter Außenpool vorhanden. Das Angebot an Wellness Leistungen ist groß.
Wir haben uns in dem Hotel sehr wohl gefühlt und man merkte, dass die Besitzer sich immer perfekt um das Wohl ihrer Gäste gekümmert haben. Beim Check Out gab es noch ein kleines Abschiedsgeschenk und Getränke für die Fahrt.
Uns hat der Aufenthalt im Romantikhotel in Seefeld sehr gut gefallen und wir kommen sicher wieder.

Lage & Umgebung5,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer5,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Suite

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Sauberkeit des Hotels
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im November
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Moni
Alter:36-40
Bewertungen:53