Archiviert
Dieter (56-60)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Uups we did it again

4,7/6
Wir haben die Drohung war gemacht und waren wieder da.
Gegenüber dem Vorjahr wurde das Hotel an einigen Stellen renoviert. Eine Vergrößerung der Anlage ist in vollem Gange, läuft jedoch im Hintergrund und war für uns, da wir die Zimmer zum Meer erneut hatten, kaum wahrzunehmen.
Zustand und Sauberkeit wie gehabt hervorragend, Wifi deutlich besser geworden und das Frühstück wurde auch erweitert und vielfältiger gestaltet. Bei unserem 16tägigem Aufenthalt mit AI blieb kein Wunsch offen.

Lage & Umgebung5,0
Ein kleiner Strand ist dem Hotel zugehörig, Badeschuhe zu empfehlen. Tauchbasis angeschlossen und Kanu, Tischtennis und Glasbodenboot vorhanden. Ausflüge mit dem Hoteltaxi sehr zu empfehlen. Für ca. 50 € fährt Raja individuell mit bis zu 4 Personen div. Touren, welche alle sehr sehenswert sind. Extrawünsche während der Tour werden gern erfüllt. Auch Fahrten zum Flughafen zum möglichen Helikopterflug führt er durch. Kontakt über die sehr hilfsbereite Rezeption. Veranstaltungen im Hotel Sega-Show und Dienstags One-Man Show mit Oliviere, sensationelles Entertainment.
Flic en Flac ist gut zu Fuß zu erreichen. Ausflüge nicht am Strand ordern, zu teuer. An sonsten überall handeln.

Zimmer5,0
Zimmer Tip Top gepflegt und immer sauber, der Garten und die Grünanlage in sehr gutem Zustand.
Safe, TV, Klimaanlage, Telefon und Kaffeekocher vorhanden. Handtuchwechsel täglich, Sanitäre Sauberkeit wird groß geschrieben.
Ausstattung des Zimmers Zweckmäßig.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service6,0
Der Hotel-Service sucht seinesgleichen. So aufmerksames und hilfsbereites Personal sucht man lange und findet es selten. Auch Management und Direktion immer ansprechbar, freundlich und zuvorkommend. Fremdsprachen Englisch und Französisch, etwas Deutsch.
Etwaige Beschwerden werden sofort angegangen und bereinigt.

Gastronomie4,0
Offenes Restaurant, bemerkenswerte Bar. Unbekannte Cocktails werden gegoogelt und gemixt. Speisen wiederholen sich nach 7 Tagen, da wären noch Kapazitäten offen. Mittags a la Carte, Seafood, Burger oder Steaks, alles möglich. Frühstücksbuffet hat sich dem Vorjahr gegenüber durch größere Auswahl ebenfalls verbessert. Hier auch familiäre Atmosphäre.
Ein Trinkgeld hier und da ist überall willkommen und sowieso angebracht.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool immer sauber aber kühl. Div. Sportarten am Strand, keine Animation. Ein Kinderclub ist in Arbeit. Disco nicht vorhanden. Liegestühle, Handtücher und Schirme ausreichend und im Preiss inbegriffen.
Die Tauchbasis stellt sich gerne auf Können der Scubas ein
und lässt mit sich reden auch entferntere Ziele anzusteuern.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Im August ist dort Winterzeit, für uns aber mit Temperaturen bis 26 C° ausreichend. Durch verbessertem WiFi gute Internetbedingungen.
Bei besonderen Wünschen die freundliche Rezeption oder das Management ansprechen. Hier freut man sich über aktive Gäste ebenfalls sehr und hilft vorbildlich.
Manager Manoj sowie Direktor Ischan stehen mit Rat und Tat zur Seite.
Nochmal muss ich hier auch das äußerst freundliche Personal betonen die das perfekte Betriebsklima und den sehr guten Führungsstil wieder spiegeln.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dieter
Alter:56-60
Bewertungen:9
NaNHilfreich