Archiviert
Gabriela (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

War ok mit Einschränkungen

4,1/6
Das Hotel selber war von der Sauberkeit der Zimmer, von der Ausstattung usw. in Ordnung. Nichts besonderes, aber vollkommen ausreichend und preiswert. Auch der seitliche Meerblick war schön und eine Klimaanlage gab es auch kostenlos. Ohne die wäre es von der Hitze her unerträglich gewesen. Auch über mangelnde Freundlichkeit konnte man sich nicht beklagen und das Frühstücksbuffet war zwar jeden Tag, mit einigen Ausnahmen, immer gleich und nach ein paar Tagen etwas langweilig, aber durchaus nicht schlecht . Abends das Buffet war auch gut und für jeden immer etwas an kalten und warmen Speisen dabei, auch Desserts und Melone. Die Getränke musste man extra kaufen, außer den Kaffe am Morgen. Leider wurde nichts an Events für den Gast geboten. Zweimal wurde ein Türkischer Abend am Pool abgesagt. Erst am letzten Abend kam es dann doch noch dazu. Doch das konnten wir nicht mehr wirklich geniessen, da wir kurz vorher vom Reiseleiter erfuhren, dass unser Reiseveranstalter Konkurs angemeldet hat und wir entweder sofort 999€ nachzahlen sollen oder wir das Hotel in der selben Minute verlassen müssten. Wir hätten an dem Abend um 22 Uhr irgendwie und mit irgendwas die fast 3 Stunden Fahrtweg zum Flughafen in Antalya zurücklegen und dann am Flughafen übernachten müssen, um dann am nächsten Nachmittag zurück nach Deutschland zu fliegen. Das war uns wegen der Unruhen zu gefährlich. Zähneknischend haben wir darum bezahlt und sind jetzt dabei uns das Geld über die Reiseversicherung zurückzuholen. In der Hoffnung das das gut geht, woran wir nicht wirklich glauben. Aber gut, das ist nicht Schuld des Hotels. Falls wir nochmal in der Türkei Urlaub machen, dann auch nur All Inclusive, denn alleine die Getränke sind sehr teuer, wenn man sich abends mal an die Bar oder die Terasse setzt, geht das richtig ins Geld. Man muss für wirklich alles bezahlen, auch für das WLAN. 2€ pro Tag. Gleich am ersten Tag werden einem wortreich Ausflüge angeboten. Zwei davon haben wir auch mitgemacht. Das war schön und wir habenes nicht bereut. Bis auf den Besuch der Schmuckfabrik, davon können wir nur abraten. Wir haben eine wirklich schöne und teure Uhr gekauft und angezahlt, leider oder zum Glück später im Hotel im Internet recherchiert und festgestellt, das es das selbe Modell für etwas über die Hälfte des Betrages in Deutschland zu kaufen gibt. Es hat uns 2 Urlaubstage und jede Menge Nerven gekostet, vor Ort die Anzahlung zurückzubekommen. Der Reiseleiter war uns dabei absolut keine Hilfe. Das Hotel wird nur durch eine Straße vom schönen Sandstrand getrennt. Der Strand ist toll. Das Wasser phantastisch und im September badewannenwarm. Die Strandboys sind sehr bemüht, richten den Sonnenschirm aus, bringen Getränke und spritzen kaltes Wasser. Ohne je aufdringlich zu sein. Es gibt auch keine Souvenir-Verkäufer am Strand. 2 Liegen mit Sonnenschirm kosten 5€ am Tag. Ich war schon vor über 20 Jahren mehrmals in der Türkei und wollte meinem Mann etwas vom Land zeigen. Leider ist inzwischen alles für den Massentourismus ausgelegt und auch kein günstiges Reiseziel mehr. Das ist schade.

Lage & Umgebung4,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,3
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie4,3
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Qualität des Strandes6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel3,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabriela
Alter:51-55
Bewertungen:2
NaNHilfreich