Archiviert
Tatjana (31-35)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Viel schöner als gedacht )))

4,8/6
Das Hotel hat 7 Etagen mit ca. 30 Zimmer pro Etage.
Groß, sehr sauber, seine 4 Sterne wert.
Ein großes MINUS - zwei Aufzüge, beide haben nicht richtig funktioniert, wurden fast täglich erfolglos repariert. Wir sind zwei Mal sogar kurz stecken geblieben.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage ist perfekt - genau in der Mitte von Goldstrand, ehe ruhig (ca. 30 m weiter in beide Richtungen findet man Restaurants, Bars, Discos, Shops ohne Ende).

Direkt vor dem Hotel gehören die Strandliegen einem anderen Hotel, aber zu den "eigenen" Liegen sind es ca. 20 m bzw. 2 Minuten Gehweg.
Für zwei Liegen und einen Sonnenschirm muss man ca. 90€ für 10 Tage bezahlen - auch bei All-Inclusice-Reise.

Zimmer4,0
Sauber, Duschkabine ist ein Traum - wasserdicht und groß, super geeignet für Kinder.

Minus - Beleuchtung im Bad ist zu dunkel, Schlafcouch quietscht und Trickfilms gibt es nur auf Bulgarisch.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Sehr freundliches Personal - ein extra Zustellbett kam sofort. Auf unserer Etage (5) war es immer sauber, die beiden Putzfrauen super nett und freundlichen, wir haben uns richtig wohl gefühlt.

Gastronomie5,0
Wir hatten All-inclusive und waren von den vielen negativen Bewertungen etwas irritiert.
Aber es kam anders - zum Frühstück gab es à la minute gebackene Pfannkuchen (Danke an den Koch von meinem sechsjährigen Sohn!) mit Zimtzucker/Hönig/Nutella/Marmelade oder Milchmädchen. Milchbrei, verschiedene Eierspeisen, Käse, Wurst, Würstchen, Gemüse, Zitrusfrüchte, leckere Brötchen und Croissant, Müsli etc.

Besonders lecker fand ich gegrilltes Fleisch (mal war es Hänchen, mal Schweinefleisch, mal Schaschlikspieße.)
Kaninchen, Hühnchen in verschiedenen Soßen, butterzartes Rindergulasch. Immer Fisch dabei, Karpfen wurde mal direkt im Speiseraum filetiert.

Leckeres Eis gab es in 5-6 Sorten. Teigkörbchen mit Limonen- oder Schokoladencreme waren unschlagbar (Quarkcreme, etwas säuerlich und leicht). Tiramisu-,Eierlikör-, Schoko- oder Vanilleschnitte, türkische Süßigkeiten mit Pastila aus Rose und Mohnfüllung, Schokobrownies und Vanillebiskuit.

Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Wassermelone, Honigmelone, Bananen und Jogurt für Figurbewusste.

Minus - Apfel- und Orangensaft waren eher Mineralwasser mit Apfel-/Orangengeschmack.
Kaffee aus Nescafe-Automaten ist zu stark und nicht jedermanns Sache...

Aber insgesamt - GUT bis SEHR GUT!

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animatoren sind alle junge Leute die Spaß an der Sache haben. Gute Unterhaltung gab es für Kinder und Erwachsene. =)

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Taxi Georgi war für mich als (scheinbar) alternativlose Variante zu unflexibel und zu teuer (30€ hin- und zurück fürs Auto bis Grand Mall Varna).

Bis Grand Mall (bulgarische Modedesigner können sich sehen lasen, ein Paradies für Shoppoholiker!) fährt ein Free Schuttle. Haltestelle vor dem Hotel "Golden Yavor", um 09h00/11h00/15h00/19.00. Zurück geht es um 10h00/14h00/18.00/22.00.
Soll dieser Bus ausfallen (ja, leider) kann man mit dem Bus 409/109 den Grand Mall erreichen, Haltestelle "Direktoria". (Kosten ca. 4€ p. P. hin- und zurück).
Auf der Bushaltestelle findet man immer einpaar Mitfahrer fürs Taxi (bei Taxi Georgi im Hotel hat das NIE geklappt) und dann kostet die Fahrt 2-3€ p.P. in eine Richtung.

Delfinarium war ein Reinfall - wir standen sehr lange in einem überfüllten Vorraum, wurden fast zerquetscht beim Einlass und haben das Show früher verlassen - meinem Sohn war es zu langweilig.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tatjana
Alter:31-35
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Liebe Tatjana,

vielen Dank für Ihren Besuch und die gute Bewertung unsres Hotels.
Es freut uns sehr zu hören, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und Sie sich bei uns wohl gefühlt haben.
Unser gesamtes Team freut sich immer über ein Lob, wir sind jedoch auch sehr dankbar und offen für konstruktive Verbesserungsvorschläge jeglicher Art, denn nur so können wir uns verbessern.
Die von Ihnen angebrachten Kritikpunkte haben wir an die entsprechenden Stellen weitergeleitet, eine Lösungsfindung hierfür wird zeitnah geschehen.

Wir würden uns sehr freuen Sie bald ein erneutes Mal als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Sonnige Grüsse vom Goldstrand,

Ihr lti Hotel Kaliakra Palace Team
NaNHilfreich