Archiviert
Ralf & Angelika (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Top Hotel für Kegelclubs o.ä.

4,0/6
Die Hotel Managerin, die für die Sorgen und Nöte der Gäste zuständig ist, ist sehr nett und freundlich. Außer dem Barkeeper Dobbi war Sie bei weitem die freundlichste Person. Ein Licht am Ende des Tunnels, die anderen Hotelangestellten sollten sich daran ein Beispiel nehmen. Dann gibt es hinterher bestimmt ein angemessenes Trinkgeld, denn dann gibt man auch gerne, aber so, Nein Danke. Es sind viele Clubs in dem Hotel, so daß es auch schon mal etwas lauter werden kann. Das fanden wir aber nicht störend, eher im gegenteil, so war abends wenigstens mal was los.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist super, etwas auserhalb und doch mittendrin.

Zimmer5,0
Das Zimmer war sehr gut, auch wenn die Badezimmer Beleuchtung ein bisschen Dunkel und man beim Duschen in die Wanne klettern musste, also nichts für ältere Personen. Alles andere war sehr schön und sauber, wie im Prospekt beschrieben
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Die Freundlichkeit des Personals lässt zu wünschen übrig. Hat man den Zimmermädchen ein Trinkgeld gegeben, wurden beim Handtuchwechsel schöne Figuren bekommen. Kein Trinkgeld, wie wir es gemacht haben, dann wurden die Handtücher nur aufs Bett gelegt.

Gastronomie2,0
Das Essen genügte in keinem Fall einem 4 Sterne Haus. Die Eier schmeckten nach Fisch und bei schlechterem Wetter lief das Restauraunt über. Das alla Cart Restauraunt wurde bewusst nicht erwähnt, da man Angst hatte das dann alle Gäste die Leistung in anspruch nehmen, da das Befütt nicht sonderlich gut. Man konnte nicht erkennen welches Fleisch man auf dem Teller hatte, es sah aus wie durch den Wolf gedreht, so Dinge wie Filet (bes. beim Fisch oder Huhn) sind Fremdworte. Fazit: Nach dem dritten Versuch sind wir dann abends auswärts essen gegangen. Keine Wartezeiten auf einen "freundlich Bedienung" von Anfang an, auch wenn es erst beim bezahlen das Trinkgeld gab.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Animation war recht dünn. Die Poolanlagen jedoch sehr schön.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wenn man dort einen Bade Urlaub und nur mal entspannen möchte, sehr gut. Allerdings muss man dort mit viel Trubel rechnen. Für eine Woche vollkommen ok, aber mehr nicht. Das Preis Leistungsverhältniss finde ich nicht so toll, das Hotel hat zwei Sterne zuviel.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralf & Angelika
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Angelika und lieber Ralf,

vielen Dank für Ihren Besuch und dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Hotel zu bewerten.
Es ist sehr schade, dass wir Ihren Erwartungen bezüglich des Personals nicht gerecht werden konnten und möchten uns hierfür entschuldigen.
Leider ist es für uns nicht nachvollziehbar, denn alle Gäste haben uns ein sehr positives Feedback über die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft unseres gesamten Personals gegeben.

Bezüglich des Essens können wir sagen, dass die mündlichen Kritiken der Gaste, sowohl auch die internen Fragebogenauswertungen ergeben, dass unsere Gaste mit dem Essen sehr zufrieden sind. Das a la carte Restaurant ist 1 Mal pro Aufenthalt Bestandteil der Leistungsbeschreibung des Hotels und ist in ihren Buchungsunterlagen vermerkt.

Zum Zeitpunkt Ihres Aufenthaltes bei uns waren keine Clubs oder Kegelclubs im Hotel, sondern hauptsächlich altere Gaste und Stammgäste des Hotels.

Wir haben Ihre Kritikpunkte selbstverständlich an die entsprechenden Stellen weitergeleitet und wir werden uns bemühen diese in der nächsten Saison besser zu machen.


Sonnige Grüsse vom Goldstrand,

Ihr lti Hotel Kaliakra Palace Team

NaNHilfreich