Archiviert
Corinna (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Schönes Hotel, sehr gute Lage, Essen schlecht

4,3/6
Zuerst das sehr unschöne: das Hotel war bei unserer Ankunft (Nachts um 0.30 Uhr) überbucht und wir mussten somit für die erste Nacht ins Nachbarhotel ausweichen. Gar nicht schön, vorallem weil man uns noch belogen hat, von wegen die Leute die in unserem Zimmer sind hatten einen Unfall und mussten den ganzen Tag im Krankenhaus verbringen und konnten deshalt nicht abreisen. Ha, ha, ha. Am nächsten Tag haben wir an der Rezeption eine Familie getroffen denen sie geanau das gleiche erzählt haben. Von unserer ITS Reiseleiterin haben wir dann bestätigt bekommen, das das Hotel schlicht und einfach überbucht war. Ärgerlich, da uns so fast ein ganzer Tag verloren ging, da wir dann erst Nachmittags unserer Zimmer beziehen konnten. Als Entschädigung bekamen wir allerdings (hat uns dann doch wieder etwas veröhnt) die Strandliegen für 4 Personen für den ganzen Aufenthalt umsonst (für 4 Pers. 10 € am Tag). WLAN und Tresor gabs auch noch gratis.

Also nach dem anfänglichen Ärger jetzt zum Hotel:

Sehr schönes, kleines etwas in die Jahre gekommenes gemütliches Hotel. Super Lage. Direkt am Strand. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants (leider nach einigen Tagen seeeehr wichtig, siehe Bewertung Gastronomie) in direkter Umgebung. Schöne und auch gepflegte Außenanlagen.

Lage & Umgebung6,0
Super Strandlage und genügend Einkaufsmöglichkeiten in direkter Nähe. Transfer vom Flughafen ca. 90 Min.

Zimmer6,0
Das Zimmer war ein Highlight. Wir hatten ein großes Familienzimmer mit zwei getrennten Schlafzimmern, einem Wohnraum und zwei Bädern. Das Bad war neu renoviert. Insgesamt war das Zimmer wirklich super und auch immer sauber.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service4,0
Der hier so viel und so oft gelobte "tolle" Service und das "super" freunliche Personal ist uns leider nicht begegnet.
Wenn bereits ein ganz normals Guten Morgen oder Kalimera ein Zeichen für "super" Freundlichkeit sein, dann verstehe ich das leider nicht. Für meine Begriffe war das Personal nicht unfreundlich, aber auch nicht übermäßig freundlich, eigentlich normaler Standart. Wieso das hier so oft hervorgefhoben wird verstehe ich beim besten Willen nicht.

Gastronomie2,0
Dafür gibt es leider nur ein Wort: Miserabel.
Frühstück geht gerade noch. Aber das Cafe ist wirklich gar nicht gut.
Mittags und Abends gibt es leider immer nur das Selbe:
Reis, Nudeln, 1 Fleischgericht, ein Fischgericht, manchmal Pommes und irgendeine Art Lasagne oder so. Das wars. Jeden Tag ein und das selbe und dann auch noch kalt und ohne Geschmack.
Definitiv das schlechteste All inkl. Essen das wir je hatten.
Die letzten Tag sind wir deshalb auswärts Essen gegangen. Restaurant Levantes genau gegenüber ist sehr zu empfehlen.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool ist wirklich klein, aber das wussten wir ja vorher. Außerdem wer braucht einen Pool, wenn das Meer direkt vor der Tür ist ? Also ok.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir würden dieses Hotel wieder buchen, aber nicht mehr All inkl., sondern nur noch mit Frühstück und dann lieber jeden Tag Essen gehen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Corinna
Alter:36-40
Bewertungen:7
NaNHilfreich