Archiviert
Axel (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Allererste Sahne | Super erholt | TOP Hotel

5,7/6
Wir sind zu Fans des Jo-An Beach geworden:

Der beste Urlaub seit Jahren. Bei der Abreise haben unsere Kinder geweint, das sagt alles.

POSITIV:
- Kinderfreundlich
- SUPER freundliches Personal
- Alles super sauber
- Man ist bemüht, alles sofort zu reparieren
- Sehr schöne Zimmer-Möbel
- Größe der Zimmer reicht völlig aus
- toller Pool + Strand (unvergessliche Sonnenuntergänge)

NEGATIV:
- freies WLAN wäre schön
- uns fällt sonst nix Negatives ein !!!

Lage & Umgebung5,0
Man hat viele Restaurants, Auto-Vermietungen und Geschäfte in der Nähe. Mit dem Bus kann man alle halbe Stunde nach Rethymnon fahren.

Zimmer5,0
Wir hatten ein noch nicht renoviertes Zimmer. Die Größe reichte vollkommen aus.

Die Möbel waren etwas alt, aber alles war sauber und darauf kommt es an. Sogar eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank war vorhanden.

Die Putzkolonne machte eine hervorragende Arbeit.

Wir hatten mal die Möglichkeit, in renovierte Zimmer zu schauen. Sehr freundlich eingerichtet mit hellen Möbeln und ausreichend Platz. TOP.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Alle Angestellten sind enorm freundlich, nicht übertrieben oder aufgesetzt, sondern wirklich von Herzen freundlich. Vor allem das Personal im Hotel-Restaurant. Solch freundliche und hilfsbereite Menschen hatten wir noch in keinem anderen Hotel. Wir haben uns sogar mit dem ein oder anderen angefreundet. Am Ende des Urlaubs konnten wir alle Restaurant-Angestellten noch herzlich umarmen.
An das Personal: Good job !!!

Gastronomie6,0
Qualität der Speisen und Getränke ist top. Es gab immer mindestens 3 verschiedene Speißen mit unzähligen Beilagen. Die speziellen Menus für die Kids kamen bei unseren Kindern immer gut an.

Dass sich das Buffet in der zweiten Woche wiederholt, ist normal. Das hat man in jedem Hotel weltweit.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool wird ständig gereinigt. Der Sand, den man vom Strand in den Pool trägt, ist am nächsten Morgen wieder weg. Das Personal der Strandbar schaut immer, dass am Poolbereich alles in Ordnung ist.
Durch den geringen Platz gibt es zu wenige Liegen am Pool.
Aber uns war es lieber, am Strand einen Sonnenschirm mit Liegen zu mieten (5,-- / Tag). Das war es uns wert.
Der Strand ist toll: langsam abfallender Sandstrand und interessante Schnorchelmöglichkeiten. Die direkt am Strand/Pool liegende Strandbar hatte alle notwendigen Getränke und die Snacks reichten mittags meist aus (der griechische Salat ist SUPER). Die Tische sind beschattet.
Auch hier in der Bar sehr freundliches Personal !!!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wer sich hier in diesem besonderen Hotel nicht erholen kann, der kann es nirgendwo !!!

Wir vermissen es, abends an der Hotelbar zu sitzen.
Also kommen wir nächstes Jahr einfach wieder ...

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Axel
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich