So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Sabrina & Michael (51-55)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 1 Woche

Endlich mal jemand der die Wahrheit sagt ...

2,2/6
2014 wurde das Hotel niemals renoverit, denn dann würde es anders aussehen und die 22 Jahre würde man nicht sehen. WLAN ist inklusive, aber nicht das schnellste. All inklusive sind auch die Strandauflagen und Handtücher sowie die Getränke und Speisen. Viele russiche Gäste, aber ganz nett.

Lage & Umgebung2,0
Der Strand ist in direkter Lage. Die Umgebung allerdings in der sich das Hotel befindet ist weniger einladend, da direkt nebendran eine Baustelle ist, weil das Hilton erweitert wird und vor der Tür des Hotel das Einkaufcenter von Hurgahda gebaut wird, also an Bagger und Schutt vorbei zum Hotel.

Zimmer1,0
Der Zustand des ersten zugewiesenen Zimmer war katastophal (siehe Fotos) die sogenannte Suite war wirklich sehr "sweet" mit Schimmel im Bad vor allem in der kleinen Dusche, auf den Fugen. Sauberkeit bei Ankunft sieht anders aus, somit wechsel in das nächste Zimmer, was etwas weniger renovierungsbedürftig war, wo allerdings der Warmwasserboiler tropfte und das Bad unter Wasser stand. Die Reparatur nach ca. 3 Tagen brachte das Ergebnis, dass es nachdem duschen verbrannt stank. Andere dort kennengelernte Gäste wechselten überigens auch die Zimmer um das "Beste" zu erwischen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Das Personal gibt sich Mühe. Deutsch wird kaum gesprochen, dafür perfekt russisch und englisch klappt auch.
Jeden Tag werden die Handtücher gewechselt. Die Tassen werden allerdings nicht gespült und die Teebar wird auch nicht aufgefüllt im Zimmer, aber die Dekofiguren auf dem Bett sind der Hammer.
Beschwerden werden angenommen, aber nicht nachvollzogen.

Gastronomie2,0
Lauwarmes Essen und sowohl die Qualität als auch die Quantität lässt zu wünschen übrig. Es gibt immer das selbe nur in anderer Form. So gab es z.B. jeden Abend Reis, Nudeln mit Tomatensauce, Fisch, Salat ...
Die Getränke sind alle warm bis auf das Bier.
Kaffeeautomat und Saftautomat sehen unhygienisch aus.

Sport & Unterhaltung3,0
Pool? Nicht zu benutzen, weil dieser nicht beheitz wird und somit auch keine Poolbar betrieben werden muss und alle zum Strand gezwungen werden. Wer sich beim Sonnenbad am Pool gerne einstauben lässt, weil nebendran am Hotel eine Baustelle ist (Erweiterung des Hilton Hotels) kann sich gerne dort hinlegen. Animationsschwerpunkt ist Volleyball. Die Jo Jo Disco verfügt über einen in die Jahre gekommenen Billardtisch mit verletzungsgefahr durch hervorstehende Schrauben und die passenden Queue`s gibts dazu.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Das WLAN ist eher schlecht als recht. Der Preis für 9 Tage war ok, aber die dafür erhaltenen Leistungen waren schlecht. Das Wetter war sonnig, zwar mal mit Wind, aber ok.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabrina & Michael
Alter:51-55
Bewertungen:2