Mirco (41-45)
Verreist als Familieim Juni 2015für 2 Wochen

Zufriedenheit pur und daher nächstes Jahr wieder!

5,5/6
Zimmer sind von der Größe ausreichend. Zwei Schlafräume, ausreichendes Bad. Kindersicherungen in 1,9 m Höhe - TOP! Hier und da könnte mal eine Rufe o.ä. neu gemacht werden, aber das passiert hier tatsächlich! Es wird den ganzen Tag geputzt, gewischt und gemacht. Habe ich in dem Ausmaß bisher in Ägypten nicht gesehen. WiFi vorhanden, bricht allerdings auch mal ab. Aber im Urlaub auch mal zu verkraften. Zu Beginn des Besuchs sehr viele Deutsche und Österreicher, aber auch Skandinavier. In der zweiten Woche vermehrt Russen. Altenstruktur von 0-70 Jahren. Alles vorhanden.
All-in-Angebot toll. Ebenso ist die Qualität und Kreativität der Küche herauszuheben. Für ein so hartes Segment wie den Pauschaltourismus schon fast eine Glatte 1
Der Aquapark des Jaz Aquamarine kann mitbenutzt werden.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung zum Flughafen ca 25 Minuten. In der Nähe die SenzoMall, was für uns immer praktisch ist, da wir gleich zu Beginn des Urlaubs gerne einiges für die Kids kaufen. Die Anlage ist sehr groß und bietet genug Möglichkeiten. Ein Resort, in dem man auch verweilen kann. Nightlife mit den Kindern eher auf dem Zimmer ;-)
Shuttle nach Dahar oder SenzoMall wird angeboten (auch zu einem guten Kurs). Außerhalb des Hotels einige (teure) Shops-wie überall in neben den Resort und Aquaparks.

Zimmer6,0
Größe ist gut (oben beschrieben)
Minibar wir diversen Knabberten wird ständig aufgefüllt. An der Sauberkeit gab es nicht zu meckern. Rückblickend vielleicht einmal mehr das Bett verschieben und darunter wischen - aber das wurde bei unserer Anreise gemacht und wäre jetzt klagen auf sehr hohem Niveau.
Die Zimmer verfügen über Sicherungen an den Türen zu dass Kinder definitiv nicht stiften gehen können. Super. Da hat jemand mitgedacht.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Richtig toll ist, das ständig zwei leitende Mitarbeiter des Hotels (Service/Housekeeping und Küche)rumlaufen und sich nach dem Wohlbefinden erkundigen. Ebenso erkundigt sich dabei der Küchenchef des Zalea (oder mehr) über die Zufriedenheit. Sofern hier ein Kritikpunkt geäußert wird, wird der teilweise (wenn es um das Zimmer o.ä. geht) SOFORT abgearbeitet. Sensationell. Ebenso ist die Rezeption der Hammer. Willst Du was, ruf die Rezeption an und es wird erledigt.
Der Service ist überragend freundlich hilfsbereit und sehr Gast- und Kinderorientiert. Vielen Dank nochmal an Emad aus dem Salea Restaurant. Haben wir bisher so nicht erlebt. Jeder ist zuvorkommend und freundlich. Man merkt einen guten Einfluss des strukturierten Clubs. Es gibt ein Fundbüro in dem so etwas nochmal verinnerlicht wird. An der Wand hängt ein Smiley mit der Unterschrift "Yes, with pleasure!" Und das wird hier erlebt. Die Fremdsprachenkenntnisse sind sehr gut! Von russisch, englisch, deutsch über spanisch, italienisch......sensationell und immer freundlich. Die Zimmerreinigung war super. Ebenso der technische Service. Kleine und auch große Dinge (Auswechseln einer Teilfolie im Kinderpool) mal eben über Nacht!

Gastronomie5,0
Top. Wechselnde Speisen. Selbst mäkelige Kinder finden immer etwas zu essen. Es gibt neben tollen Obst, wechselnden Gerichten und liebevoll dekorierten Nachspeisen. Das Essen ist immer in Themenabende gegliedert. Am Eingang ist eine Tafel mit Allergenen-Listen. Allein das zeigt, wie fortschrittlich dieses Hotel ist. Wie oben geschrieben: Auch in den Restaurants steht immer mindestens einer, meisten zwei Mitarbeiter mit Handfeger, Schaufel und Wischer der/die darauf achten, das heruntergefallenes gleich beseitigt wird.
Die Atmosphähre ist sehr angenehm, freundlich und einfach nur toll. Die Preise für bspw. einen Martini ist recht hoch. Aber ansonsten ist auch die Preisstruktur erträglich, auch wenn es in anderen Hotel vielleicht etwas günstiger ist. Aber das hat uns nicht gestört.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Kinderbetreuung ist der Hammer! Der Solino - Club bietet neben basteln, Kinderolympiade und Pizzabacken eine tolle Möglichkeit für Eltern, etwas auszuspannen oder sich einfach mal etwas mehr um die Kleineren Kids zu kümmern. Bei Abreise war meine fünfjährige Tochter sehr traurig das sie insbesondere Chrissi, Ulla und Max ("Du alte Nervensäge" ;-)) nicht mehr sehen kann und brach etwas in Tränen aus. Das Animationsteam macht nicht nur den Kindern Spaß. Auch wir hatten eine sehr tolle Zeit ;-)
Auch die Shows sind ganz nett gemacht.

Der Zustand der Pools: top! Klar das durch Wind mal ein Blatt im Pool ist, auch wenn hier täglich gereinigt wird. Aber es werden mindestens zweimal am Tag die Filter geleert/gewechselt. Und auch hier wird immer gereinigt, geputzt getan und gemacht. Es sind immer genügend Mitarbeiter an den Pools., die darauf achten, das die "Baderegeln" eingehalten werden oder als Ansprechpartner da sind.
Der Strand ist an sich cool, da dort auch zwei Rutschenanlagen (u.a. Half-Pipe Rutsche), jedoch lädt der Strand nicht zu Schwimmen ein, da das Wasser sehr flach steht und man bei Ebbe eher an ein Watt denkt. Da wir aber eher "Pool-Kinder" haben war uns das nicht wichtig. Der Kinderpool ist toll und auch die großen Kinderrutschen wurden von unserem zweieinhalb Jahre jungen Sohn mit Begeisterung genutzt.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Mal draußen spazieren gehen, wie wir es vor Jahren ohne Kinder gemacht haben ist aufgrund der Lage (relativ weit am Ende) und der Tatsache das wir mit Kindern unterwegs sind für uns nicht wichtig. Vielmehr ist dieses Hotel durch recht gute Sicherheitsvorkehrungen (Autos werden mit dem Spiegel von unten abgesucht) und einer Taschenkontrolle am Eingang und den absolut tollen Service hervorzuheben. Ebenso die Freundlichkeit und trotz der Größe durch die persönlichen Kontakte und Nachfragen über die Zufriedenheit veranlassen uns dazu, dort nächstes Jahr wieder mit den Kindern einzukehren!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Mirco
Alter:41-45
Bewertungen:2