Archiviert
Wolfgang (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

TOP Bade- und Erholungsurlaub

6,0/6
Das Jaz Bluemarine ist eine tolle Anlage, die ihre 5 Sterne zu Recht trägt. Das Hotel ist allgemein in einem sehr guten Zustand und unzählige Angestellte sorgen für ein vorbildliches Maß an Sauberkeit. Wifi- ist an der Hauptbar kostenlos erhältlich. Soweit wir das mitbekommen haben, waren die meisten Gäste aus Deutschland, Österreich und Russland.

Lage & Umgebung6,0
Da wir keinen Bedarf hatten irgendwelche Angebote außerhalb des Hotels wahrzunehmen, können wir hier nicht allzuviel sagen. Alles was wir für unseren Urlaub für nötig erachteten, fanden wir innerhalb der Anlage. Allerdings gibt es natürlich entsprechende Einkaufsmöglichkeiten (Lebensmittel, Souvenirs, Apotheke,..) gleich neben dem Hotel. Die Transfer- Zeiten vom Flughafen waren bei etwa 30 Minuten absolut in Ordnung.

Zimmer6,0
Sehr geräumige Familienzimmer, die jeden Tag spitze gereinigt wurden. Flachbildfernseher, Minibar und Safe sowie großen Balkon gab es natürlich auch. Jeden Tag fand man eine andere Dekoration aus Handtüchern auf dem Bett (Giraffe, Elefant,..)
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Allgemein waren wir von der Freundlichkeit und dem Service in der Anlage begeistert (Ah, Österreicher?? Servas, Grias di, Hawidere!!). Ständig wurde man gefragt ob alles in Ordnung sei oder man noch etwas benötigt. Es ist schwer hier jemanden heraus zu picken, allerdings waren wir im speziellen vom Kellner am Pool (Alaa) begeistert, der uns jedes Getränk das wir wollten zu den Liegen brachte und dabei immer ein Lachen auf den Lippen hatte. Ebenso der Kellner an der Hauptbar (Ali) der auch stets zu Scherzen aufgelegt war. Im Poolbereich ließ Ahmed keine Wünsche offen (Handtücher, Liegen,..). Aber wie gesagt, auch jene die hier nicht namentlich erwähnt wurden, waren TOP und verdienen ein dickes Lob!

Gastronomie6,0
Das Essen war sehr abwechslungsreich und die angebotenen Speisen waren spitze. Zu Anfang der Woche waren wir von dem (Über-) Angebot fast etwas überfordert;). Dabei haben wir weder Salate, noch sonstiges ausgelassen (auch Cocktails mit Eis) und keinerlei Probleme bekommen. Kurzum: man kann alles ohne Bedenken konsumieren bzw. genießen. Erwähenswert ist auch noch der Umstand, dass der Chef-Koch sich persönlich die Mühe machte an den Pools seine Runden zu drehen und sich bei allen Gästen vorstellte und Meinungen einholte.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Zustand der Liegen war tadellos und es waren auch an allen Pools und am Strand genügend vorhanden. Man konnte immer ausreichend freie Liegen finden. Freizeitangebote gab es reichlich, allerdings haben wir diese nicht nutzen wollen (Erholung war angesagt). Über das Fitness-Studio kann man sagen, dass es für ein Urlaubs- Workout absolut ausreichend ist. Auch der Spa- Bereich ist sehr zu empfehlen. Wie in der Hotelbeschreibung ersichtlich ist, ist der Strand sehr flach und nicht zum Baden geeignet. Allerdings ist zu linker Hand eine schöne Bucht in der man schwimmmen kann. Die Pools und Wasserrutschen lassen keine Wünsche offen.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich