So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Jürgen (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2015für 2 Wochen

Entspannung gesucht - und wieder gefunden

5,7/6
Ein erstklassiges Haus mit einem super Service am Tage sowie am Abend.

Die Zimmergröße ist vollkommen ausreichend, man befindet sich eh den Tag und den Abend über außerhalb des Zimmers.

An der Sauberkeit im Zimmer gibt es nichts auszusetzen.

Der Altersdurchschnitt im gesamten Hotel ist vom Kleinkind bis ins mittlere 60. Age in dieser Zeit gewesen.
Die Nationalitäten sind gemischt, überwiegend Deutsche, Russen Franzosen ....
Wie die Ferienkalender der Länder es hergeben.
Die Russen haben Ferien von Ende Mai bis zum 01. September .

Lage & Umgebung4,0
Der Weg zum Strand ist in Metern schlecht anzugeben, da die gesamte Hotelanlage so weitläufig ist - 18 Pools ... - und diese direkt am eigenen Strandabschnitt endet.
Für Urlauber, die unentwegt im Meer baden wollen und das Meer nutzen möchten zum Schnorcheln usw., denen sei gesagt, man kann hier eigentlich nicht wie gewohnt schwimmen, da das Wasser viel zu flach ist und man sehr weit rausgehen muss, um evtl. mal unterzutauchen.
Zwei Nachbarhotels weiter ist ein langer Badesteg, was Entfernung betrifft schon weit und es wird aufgepasst, ob man aus der Anlage kommt oder nicht, farbiges Armband.
Poolliebhaber volle Pulle, Strand ist okay aber das Baden im Roten Meer hier: Nein.
Die "Shoppingmeile" außerhalb der Anlage beginnt in Sichtweite.

Taxen und Busse sind sofort und simpel zu bekommen, man stellt sich dazu einfach an die Straße, 80 m entfernt.

Zimmer6,0
Die Zimmergröße ist vollkommen ausreichend. TV, Wasserkocher incl. Tassen und löslichem Kaffee, Tee's verschiedener Art, täglich aufgefüllt. Wasser in 1,5 Literflaschen ebenso.
Minibar natürlich auch, kostenpflichtig.
Klimaanlage ist da, läuft top, wer es braucht. Unsere war nicht an.
Die Sauberkeit ist top, das Bad mit großer Dusche ebenso täglich gereinigt.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Freundlichkeit & Service werden in dieser Anlage GROß geschrieben.
Es versteht einen jeder, es wird teils versucht, Wünsche von den Lippen abzulesen und ist sehr zuvorkommend und dazu keinesfalls aufdringlich.
Am Pool geht Ahmed ununterbrochen den Tag über von Liege zu Liege, nimmt Getränkewünsche entgegen und erfüllt diese mit einem immerwährenden Grinsen und einer Freundlichkeit, was wir so anderswo nicht kennen. Hut ab :-)) Danke Ahmed.

Gastronomie6,0
In den Restaurants, die wir täglich besuchten, gibt es wirklich nichts auszusetzen.
Gefrühstückt haben wir zum Teil auf der großen Aussenterrasse des Hauptrestaurants Four Corners, was die gedachte Grenze zur Hotelanlage Jaz Aquamarine Resort darstellt.
Die anderen Male haben wir auf der Aussenterrasse des zweiten Hauptrestaurants Zela'a gefrühstückt, ein Traum.
Hier bedient unser Freund Ahmed Zooree, ein Typ der alles sieht, handelt und immer zu Scherzen aufgelegt ist, wunderbar.
Da wir zum dritten Mal hier eingecheckt sind, erkannte er uns sofort wieder und alles lief. Vielen Dank Ahmed, du super Typ.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Phänomen des "Liegen reservieren" haben wir hier in unseren ganzen Urlauben nie erlebt, egal für welchen Pool wir uns entschieden.
Es gibt weitaus mehr Liegen als Gäste an den Pools sonnen, also für manche deutsche Spanienkenner ungewohnte Erholung pur und Ausschlafen ist angesagt

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Handyerreichbarkeit mit O2 und Vodafone gleich Null.
Es gibt wer's braucht, Prepaidkarten ägyptischer Anbieter.
Beim Einchecken bekommt man gratis 150 MB für das HotelWlan.
Wir haben ausschließlich über Whatsapp kommuniziert, haben in den 13 Tagen vor Ort das Volumen mit zwei Personen nicht verbraucht.
Empfang schlecht auf dem Zimmer, in der Lobby top.

Wie gesagt, drittes Mal in dieser Anlage, davon einmal mit drei Kindern ( 14, 15 und 20 ).
Alle waren und sind sehr begeistert vom Gesamtpaket.
Sonne immer volle Pulle, waren im Mai, September & Oktober da.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jürgen
Alter:46-50
Bewertungen:1