Archiviert
Cornelia (41-45)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Suuuuper für ein 3 Sterne Hotel !

5,8/6
Das Jasmin ist ein etwas älteres Hotel. Es hat 3 Sterne, hat meiner Meinung nach einen Stern mehr verdient. Die Hotelanlage ist sehr schön und super gepflegt. Uns haben vor allem die Zimmer im Bungalowstil gefallen. All Inklusive war sehr gut und völlig ausreichend. Man kann das Schwesterhotel Ali Baba Palace mit benutzen welches ein Hotel weiter ist. Aber dies wollten wir gar nicht weil wir und im "Jasminchen" sowas von wohl gefühlt haben. Zu unserem Erstaunen waren recht viel Deutsche Urlauber vor Ort, auch Holländer und wenig russische Gäste.

Lage & Umgebung6,0
Der Transfer vom Flughafen ist recht schnell erledigt, man fährt etwa 20 Minuten. Zum Shopping am besten in die Senzo gehen, ist ein riesen Einkaufscenter und sehr gepflegt. Man läuft ca 20 min bis hin. Im Hotel selber gibt es auch ein paar Lädchen mit dem typischen ägyptischen Mitbringsel.

Zimmer5,0
Wie schon geschrieben haben uns die Zimmer im Bungalowstil richtig gut gefallen. Ein Bungalow hatte rechts und links ein Zimmer, dazwischen Sitzmöglichkeiten.
Die Zimmer sind allerdings recht abgewohnt und renovierungsbedürftig. Uns hat es aber auch so gereicht. Wie wir beobachten konnten werden aber die Bungalows nach und nach renoviert. Auch hatten wir kein Flachbildferseher im Zimmer, aber das war nicht schlimm. Es gab ARD und ZDF.
Sauber wurde gründlich gemacht wie schon oben beschrieben.
Ich hatte im Vorfeld eine Mail ans Jasmine geschickt mit der Bitte das wir ein Zimmer recht weit unten am Strand beziehen können und nicht am Hauptweg. Unserer Bitte ist prommt nachgekommen worden. Dickes Lob dafür.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Wir fanden das gesamte Personal im Jasmin super nett, keiner ausgenommen. Es waren alle sehr lieb, höflich und hilfsbereit und das auch ohne Trinkgeld wie mehre Leute behaupten. Vielleicht liegt es auch daran "wie es in den Wald reinschallt, schallt es auch wieder raus".
In unserem Zimmer viel einmal die Klimaanlage aus, kurze Info an der Rezeption und nach 5 Minuten waren 2 Mitarbeiter da und haben den Schaden behoben, was allerdings keiner war, da wir einfach vergessen hatten den Schalter für die Klima am Nachtisch anzuknipsen ;-)
Also super Service, waren das 8x in Ägypten und da kann sich so manches Hotel mit mehr Sternen ein Beispiel dran nehmen.
Die Zimmer wurden gründlich gereinigt, Handtücher täglich gewechselt und der Kühlschrank täglich mit 3 Flaschen Wasser aufgefüllt.

Gastronomie6,0
Eigentlich hat das Jasmin mehrere Restaurants, in unserem Zeitraum war nur das Hauptrestaurant offen. Hat aber völlig gereicht. Man kann drin und draußen essen. Das Essen war super wenn man bedenkt das das Jasmin nur 3 Sterne hat. Die Auswahl war mehr als genug, egal ob Fisch, Fleisch, Salate, Obst, Suppen....man hat immer was anderes gefunden. Können die schlechten Bewertungen über das Essen nicht verstehen. Auch hatten wir immer Gläser, Teller und Tassen und die Kellner haben zügig das Trinken gebracht, wie gesagt auch ohne Trinkgeld. Selbstverständlich hat das Personal auch Trinkgeld bekommen aber nicht gleich die ersten 2 Tage.
Frisch gepresste Säfte gab es nur auf Bezahlung.
Obst gab es jeden Abend eine andere Auswahl, auch mal Wassermelone und Weintrauben.
Zum Mittag konnte man auch am Strand und am Pool essen. Dort war die Auswahl logischer Weise nicht so groß wie im Hauptrestaurant aber auch völlig ausreichend.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Strand vom Jasmin ist einfach nur ein Traum, richtig feiner Sand. Man braucht keine Badeschuhe. Es waren immer genügend Liegen zur Auswahl.
Auch der Pool war schön und gepflegt. Auch dort hat man immer eine Liege gefunden auch wenn man erst Mittag gekommen ist.
Die Animation hat sich echt Mühe gegeben, wir haben sie allerdings nicht in Anspruch genommen. Am Abend war immer ein schönes Programm was die Animateure auf die Beine gestellt haben. Die Sitzmöglichkeiten waren allerdings sehr knapp um das Programm zu schauen obwohl das Hotel nicht ausgebucht war.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ausflüge haben wir bei Susi gemacht, dazu habe ich schon eine ausführliche Bewertung bei Holidaycheck unter Ausflüge: Susi in Ägypten geschrieben. Einfach in Deutschland mit Susi Kontakt aufnehemen, per Mail oder Whats App und Susi meldet sich dann sowie man im Hotel ist.
WLan gibt es leider nicht kostenfrei im Hotel.
Auf alle Fälle können wir das Jasmine mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen. So liebes Personal wie dort hatten wir selten in Ägypten.
Jasminchen wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Cornelia
Alter:41-45
Bewertungen:19
Kommentar des Hoteliers
Liebe Cornelia,

Ihre positive Rückmeldung im Reiseforum von HolidayCheck hat uns sehr gefreut und in vielen Punkten haben Sie uns direkt aus dem Herzen gesprochen, vielen Dank.
Auch Ihre ausdrueckliche Erwaehnung das man ein 3 * Hotel nicht mit einem 5* Hotel vergleichen kann, hat uns sehr gefreut.

Anhand Ihres ausfuehrlichen Berichts sehen wir, dass es Ihnen sehr gut bei uns gefallen hat. Dies motiviert uns, auch weiterhin stets unser Bestes zu geben, um unseren Gaesten einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten.

Wir sind sehr froh, Gaeste wie Sie bei uns im Hotel gehabt zu haben und freuen uns jetzt schon auf Ihren naechsten Besuch hier bei uns im Jasmine Village.

Wir wuenschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute fuer die Zukunft

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom

Jasmine Village
Hurghada
Ägypten

www.jasminevillage.com

NaNHilfreich