Jutta (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 3 Wochen

Nicht mehr das was es mal war , schade

3,5/6
Wir sind jetzt zum dritten mal dort gewesen und es hat sich leider verschlechtert.

Die Speisen sind gleichbleibend zum Beispiel viel zuviel Leber an der Strandbar , kaum Abwechselung.

WiFI nur gegen Gebühr ist auch nicht mehr Zeitgemäß.

Da man viele Stammgäste kennt ist es immer ein nettes zusammensein.

Lage & Umgebung5,0
Strand ist top , Anbindung zur Stadt durch Taxis auch ohne Probleme.

Zimmer4,0
Bungalows sind einfach und zweckmäßig.
Klimanlage und Kühlschrank sind sehr laut.

Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Getränke wurden in ungespülten Gläsern serviert.
Nach Beschwerden wurde es aber abgestellt.

Es sollte aber doch normal sein das ein gewisser Standard eingehalten wird.

Viel kann man mit Trinkgeld erreichen, der Service stimmt dann.

Gastronomie3,0
Das Essen ist gut aber kaum Abwechselung.
Am Strand sehr viel Leber .

Im Oriental gibts dagegen tolles Essen und ich kann nicht verstehen warum man das nicht auch im Haupthaus bekommt.

Kein Vergleich mehr zu unseren Urlauben zuvor.

Sauberkeit und Hygiene war wie bereits angemerkt eher mangelhaft ( ungespülte Gläser wurden wieder und wieder befüllt und hingestellt wobei man nicht sein Glas zurück bekam)

Sport & Unterhaltung3,0
Ab 22 Uhr werden die Bordsteine hochgeklappt.

Man kommt aber dann gerade in Feierlaune da all in ja auch bis 0:30 gilt sollte das Angebot auch bis dahin gelten.

Weniger Sänger die kaum englische Texte können dafür ein gutes Discoangebot wäre besser.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jutta
Alter:46-50
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Liebe Jutta,

Vielen Dank fuer Ihre kritische Bewertung unseres Hauses hier bei Holidaycheck.

Wie Sie ja bereits feststellen konnten, hat unser Management immer ein offenes Ohr fuer die Probleme unserer Gaeste und hat umgehend Abhilfe geschaffen, wie Sie auch angemerkt hatten. Bitte sein Sie versichert das Ihr Kommentar an alle zustaendigen Departments weitergeleitet wurde und wir die Kommentare unserer Gaeste sehr ernst nehmen, sowie wir uns stehts darum bemuehen, eventuell auftretende Probleme schnellstmoeglich zu loesen.

Auch arbeiten wir jeden Tag daran, unsere Gaeste mit einem abwechslungsreichen Bueffet zu verwoehnen. Deshalb haben unsere Gaeste die Moeglichkeit zwischen 3 verschieden Restaurants zu waehlen, und ebenso das Nachbar Hotel Ali Baba zu nutzen.
Das Ihnen das Speisenangebot an unserer Beachbar nicht zugesagt hat, tut uns leid. Sie hatten allerdings auch die Moeglichkeit, unser Italienisches Restaurant am Pool, oder das Hauptrestaurant zum Mittagessen zu nutzen.

In Bezug auf unser abendliches Animationsprogramm, sind wir darum bemueht allen Gaesten, Altersgruppen und Nationalitaeten gerecht zu werden.

Wir werden weiterhin bestaendig daran arbeiten, unseren Gaesten einen schoenen Urlaub zu bereiten, was letztendlich auch die hohe Prozentzahl an Stammgaesten beweist. Wir wuerden uns freuen, Sie eventuell doch noch einmal bei uns im Jasmine Village begruessen zu duerfen und wuenschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute fuer die Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom

Jasmine Village
Hurghada
Ägypten

www.jasminevillage.com