Vorherige Bewertung "Einfach und in Ordnung"
Nächste Bewertung "Hotel mit guter Verkehrsanbindung in die Stadt"

Ingo Alter 46-50
5 / 6
Weiterempfehlung
November 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Super gelegen für Fans des FC Bayern!”

Ibis Ausstattung der Zimmer, alles sauber und ordentlich, perfekte Verkehrsanbindung zur Allianzarena und zur Innenstadt. Die Bahnstation liegt direkt am Hotel, Tiefgarage ist vorhanden. Am Abend nach dem Spiel der Bayern ein Paulaner an der Hotelbar, bei freundlichem Gesprächen mit den anderen FCB Fans ... Super !


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen
  • Sauberkeit des Hotels

  • Hotel allgemein
    5 / 6
    • 5 / 6
      Allgemeine Sauberkeit
    • 5 / 6
      Zustand des Hotels
  • Lage & Umgebung
    6 / 6
    • 6 / 6
      Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten
  • Service
    5 / 6
    • 5 / 6
      Fremdsprachenkenntnisse des Personals
    • 5 / 6
      Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft
    • 5 / 6
      Rezeption, Check-in & Check-out
    • 5 / 6
      Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
  • Gastronomie
    4.3 / 6
    • 5 / 6
      Sauberkeit im Restaurant & am Tisch
    • 4 / 6
      Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
    • 4 / 6
      Atmosphäre & Einrichtung
    • 4 / 6
      Vielfalt der Speisen & Getränke
  • Zimmer
    4.5 / 6
    • 5 / 6
      Sauberkeit & Wäschewechsel
    • 4 / 6
      Größe des Zimmers
    • 4 / 6
      Größe des Badezimmers
    • 5 / 6
      Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)


Infos zur Reise
  • Verreist als: Single
  • Kinder: 1
  • Dauer: 1-3 Tage im November
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Straße


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Einfach und in Ordnung"
Nächste Bewertung "Hotel mit guter Verkehrsanbindung in die Stadt"