Eileen (36-40)
Verreist als Freundeim Juli 2015für 1 Woche

Super, um sich zu entspannen.

6,0/6
Tolles Hotel, in dem man sich gut erholen kann. Das Hotel war nicht ausgebucht, so dass wir zu jeder Tageszeit genügend freie Liegen am Strand vorfanden. Der Sandstrand ist sehr schön und sauber. Die Hotelanlage ist sehr sauber und gepflegt.
Wifi und Zimmersafe waren kostenfrei. Die Gäste aus unterschiedlichen Ländern: wenige Deutsche, sonst Engländer und Russen, die sich aber sehr gut benahmen. Vom Altersdurchschnitt war auch alles dabei, von sehr jungen Leuten bis Senioren.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage vom Hotel ist auch hervorragend. Der Old Market ist nur 5 Gehminuten entfernt, ein kleines Einkaufszentrum genau gegenüber.

Zimmer6,0
Unser Zimmer war schön eingerichtet mit Balkon, TV, Telefon, kostenlosem Safe und Wifi, Klimaanlage, Bad mit Dusche, WC und BD, sowie Fön. Es wurde immer sehr gut gereinigt und aufgeräumt.
Eine sehr schöne Geste vom Hotel am letzten Abend unseres Aufenthaltes war eine kleines Geschenk auf dem Zimmer.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service war sehr gut. Wir kauften uns im Supermarkt eine halbe Wassermelone und bekamen vom Hotel Teller und Besteck aufs Zimmer, um diese besser zu schneiden und essen zu können.
Die Angestellten sind sehr nett und wir hatten nicht das Gefühl, dass die Freundlichkeit gespielt war.


Gastronomie6,0
Es gibt abends zwei Restaurants, die beide das gleiche Essen anbieten, daher ist es egal, in welches man geht. Man verpasst nichts.
Das Essen war jedes Mal sehr gut und hatte jeden Tag ein anderes Thema. Das Frühstück war genauso reichhaltig wie das Abendessen. Da wir nur Halbpension gebucht hatten können wir nichts zu dem Mittagsessen sagen.

Sport & Unterhaltung6,0
Da am Strand immer wieder ein leichter Wind wehte, der sehr angenehm bei den hohen Temperaturen war,
verbrachten wir die meiste Zeit dort.
Das Hotel bietet auch einen kostenlosen Boots-Shuttle zum anderen Strand mit Korallenriff an, den wir in der einen Woche einmal nutzen und einen kostenlosen Shuttle zur Namaa Bay. Leider fehlte uns dafür die Zeit.
Einziges Manko: Viele Urlauber reservieren schon vor 7 Uhr die Liegen am Pool. Dafür kann das Hotel nichts, deshalb fließt es auch nicht in unsere Bewertung ein.
Zur Animation können wir nicht viel sagen, da wir aufgrund einiger Ausflüge davon nicht viel mitbekamen bzw. daran teilnahmen. Wir sahen allerdings Yogastunden und Bocciaspiele am Strand.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Eileen
Alter:36-40
Bewertungen:2