Carina & Benjamin (19-25)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 1 Woche

Traumurlaub in Ägypten

5,3/6
Tolle Hotelanlage mit sehr gepflegtem und wunderschönem Garten; Hotel und Zimmer sind bereits etwas in die Jahre gekommen, da aber ständig an allen Ecken und Enden alles in Schuss gehalten wird, fällt dies absolut nicht negativ auf. (Die Renovierungsarbeiten waren während unseres gesamten Aufenthalts niemals störend - man bekommt großteils nur sehr wenig davon mit!)
Die Anlage hat eine überschaubare Größe und genau das macht auch ihren Charme aus! Es gibt hier keine Massenabfertigung, sondern es wird wirklich auf jeden einzelnen Gast Wert gelegt.
Während unserer Reisezeit waren hauptsächlich deutschsprachige Gäste im Hotel.
Das WLAN kann ohne Begrenzung benutzt werden (funktioniert hin und wieder sogar am Strand); man muss sich leider immer wieder neu anmelden

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am Sandstrand mit problemlosem Zugang zum Meer. Der Strand des Makadi Beach ist im Vergleich zu den Stränden der anderen Hotels des Madinat Makadi (Hotelkomplex, in dem sich das Makadi Beach befindet) sehr groß; man findet wirklich IMMER eine Liege - auch wenn man erst mittags zum Strand kommt. Zwischen den Liegen ist ausreichend Platz und somit für jeden genug Privatsphäre vorhanden.
Das Hausriff ist perfekt zum Schnorcheln für Anfänger; da das Riff aber bereits stark versandet ist, werden erfahrene "Schnorchler" leider nicht auf ihre Kosten kommen.
Zum Shoppen sind vereinzelt Läden im Hotel bzw. vor dem Hotel vorhanden. Einen kleinen Supermarkt und die Apotheke erreicht man innerhalb von ein paar Gehminuten. Eine Disco ist gegenüber vom Hotel (haben wir nicht besucht, können diese somit nicht bewerten).

Zimmer6,0
In den Zimmern ist für zwei Personen ausreichend Platz vorhanden. (Genügend Stauraum, großes Badezimmer,...) Jedes Zimmer ist mit einem gemütlichen Balkon od. einer Terrasse ausgestattet. (Hatten - obwohl nicht extra gebucht - sogar ein Zimmer mit Meerblick im Block Nr. 6 bekommen)
Die Klimaanlage funktioniert sehr gut, ist aber leider etwas laut.
Unser Zimmer wurde täglich einwandfrei gereinigt und mit netten Handtuchfiguren dekoriert! :-) Ein großes Lob an unseren Roomboy, welcher tgl. tolle Arbeit geleistet hat!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service in diesem Hotel ist absolut PERFEKT! Ein Kellner ist bei Erreichen den Tisches sofort zur Stelle, um die Getränkebestellung aufzunehmen. Im Handumdrehen sind die Getränke dann auch schon am Tisch. Wir mussten die ganze Woche - weder morgens, mittags noch abends - kein einziges Mal auf eine Bedienung warten!
Jeder Angestellte begrüßt einem - ganz egal ob früh oder spät - mit einem Lächeln und ein paar netten Worten. Der Großteil spricht deutsch od. englisch.
Ein riesengroßes Lob an ALLE Angestellten dieses Hotels! Wir waren von der zuvorkommenden, herzlichen Art des Personals wirklich begeistert!!

Gastronomie5,0
Wir haben während unseres Aufenthaltes das Haupt-, das Pool- und das Beachrestaurant besucht.
Das Essen war geschmacklich sehr gut und qualitativ hochwertig. Auch zu späterer Stunde waren die Mahlzeiten frisch und immer ausreichend vorhanden. Im Hauptrestaurant hätten wir uns aber mehr Gerichte mit Meeresfrüchten sowie mehr Auswahl beim Obst gewünscht.
Beachrestaurant (im All Inclusive inkludiert): Wir hatten einen Tisch beim wöchentlichen Candlelightdinner reserviert. Es gibt an diesem Abend ein einziges Menü, welches uns hervorragend geschmeckt hat und locker mit einem gehobenen europäischen Restaurant mithalten kann. An den restlichen Tagen kann à la carte bestellt werden - auch sehr lecker!
Alle Restaurants sind schön gestaltet und vor allem sauber. Im Hauptrestaurant gibt es einen klimatisierten Innenraum sowie zahlreiche Tische im Außenbereich.

Die Cocktails sind für All Inclusive-Verhältnisse auf jeden Fall in Ordnung, aber nicht mit Cocktails bei uns zuhause vergleichbar. Wasser bekommt man bei den Bars in 0,5 Liter Flaschen - wirklich praktisch für den Strand!

Sport & Unterhaltung4,0
Animation ist vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Die Animateure fragen hin und wieder, ob man bei div. Spielen mitmachen will, sind aber keinesfalls aufdringlich!
Für die Abendanimation gibt es einen zentralen Platz direkt neben dem Hauptgebäude. Dieser Platz ist gleichzeitig auch der einzige Punkt, an dem man abends etwas trinken kann. Die täglich auftretenden SängerInnen waren unserer Meinung nach leider mehr schlecht als recht (Songauswahl, Equipment,...) und für uns somit fast etwas störend. Wir haben eine gemütliche Bar mit Loungemusik o.ä. als Ausweichmöglichkeit zur Animation vermisst.
Täglich ist zusätzlich gegen 21:30 Uhr eine kurze Show (Tänzer, Jongleure,...) - diese Shows sind ganz unterhaltsam. Im Großen und Ganzen ist die Abendanimation aber ausbaufähig!
Die Poollandschaft ist schön gestaltet und soweit wir das mitbekommen haben, waren immer ausreichend Liegen vorhanden. Bewertungen zum Strand siehe Punkt Lage & Umgebung.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Carina & Benjamin
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gaeste,

vielen Dank das Sie Ihren Urlaub im Iberotel Makadi Beach verbracht haben.
Mein Team und ich moechten uns fuer Ihre wertvolle Bewertung bedanken. Dies gibt uns eine groβe Motivation und wir werden uns bemuehen, den Service immer weiter zu verbessern und anzubieten.
Noch einmal vielen Dank fuer Ihren Besuch in unserem Hotel, und fuer Ihr Feedback.

Manuel Guardia
General Manager