Archiviert
Jens (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Super Strandnähe

5,0/6
Die Lage ist super, ein paar Schritte zum Strand und nahe an diversen Unterhaltungsmöglichkeiten. Leider muss ich sagen, dass das Essen nicht unbedingt meinen Erwartungen entsprach - Dosenpfirsiche,jeden Tag "asiatisches" Buffet,jeden Tag Bananen mit Schokoladensoße als Dessert. Eine weitere Eigenart des Hotels ist die Poolbar - sie ist unterteilt in eine Hoteleigene und eine Private. Das heißt, ich kann als All-Inclusive Gast des Hotels nicht die gesamte Poolfläche nutzen um etwas zu trinken/mich zu sonnen.Das habe ich so noch nie erlebt! 5* wegen der freundlichen Animation und der super Lage, das Essen hat definitiv weniger verdient. Der Fitnessraum ist übrigens ein Witz,zwei Kraftgeräte, keine Hanteln, also echt lächerlich.

Lage & Umgebung4,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand6,0
Nicht am Strand zum Essen/Trinken gehen,hoch Richtung Stadt laufen.

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Sauber,groß und nicht besonders laut,auch im Erdgeschoss.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0
Siehe oben...

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Sechs Sterne wegen sehr netter Animation, der Animateur Pancho ist wirklich top!
Fitnessraum: 0 Sterne
Pool: 2 Sterne

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Tipps & Empfehlung
Nicht an der Katamaran Delfin Tour teilnehmen - es wird von vielen aufdringlichen Verkäufern auf der Straße angeboten, allerdings handelt es sich bei allen um das Boot Sagitarius Cat, auch bei den Kollegen mit dem Stand vor dem Eingang zum Hotel. Labbrige Sandwiches zum Frühstück auf dem Boot(ungetoastetes Toastbrot,kaum Belag), karges Mittgessen, "Badestop" mitten im Meer in fünf Metern Tiefe,bei dem sich alle fünfzig Personen am einzigen Ausgang rausdrängen und nach knapp einem halben Meter am Boot festklammern um nicht abzusaufen,man kommt also weder rein noch wieder raus - super lustig. Das kam allerdings NICHT vom Hotel,sondern von Straßenverkäufern. Wenn man etwas buchen möchte sollte man zur Reiseleitung,da sind die fünfzig Euro auch nicht aus dem Fenster rausgeworfen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jens
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Jens,

haben Sie herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben um einen Kommentar bei Holidaycheck zu schreiben. Es freut uns, dass Sie sich rundum wohl gefühlt haben und wir würden uns sehr freuen, Sie bei nächster Gelegenheit nochmal bei uns begrüßen zu dürfen.

Das gesamte Sahara Playa Team bedankt sich bei Ihnen.

Mit sonnigen Grüßen aus Gran Canaria

Die Hotelleitung
NaNHilfreich