Archiviert
Sören (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Solides Hotel in Strandnähe

5,0/6
Modernes, mittelgroßes Hotel in Strandnähe mit sehr freundlichem, zuvorkommendem Personal.
WiFi ist nur im Rezeptionsbereich kostenfrei, um auch auf den Zimmern eine Internetverbindung zu haben, muss ein relativ hoher Preis gezahlt werden.
Die Gäste sind hauptsächlich Deutsche zwischen 40 und 60 Jahren.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist großartig: bis zum Strand sind es maximal 200m und die Fahrt vom und zum Flughafen hat etwa eine halbe Stunde gedauert.
Ein Taxistand ist direkt neben dem Hotel und die Taxen sind auf Gran Canaria sehr günstig. Direkt gegenüber befindet sich zudem eine Bushaltestelle.
Nach einem 15-minütigen Fußmarsch durch eine Fußgängergasse erreicht man das Nachtleben (z.B. Chinawhite, Pacha, etc.).

Zimmer6,0
Die Zimmer waren nicht zu groß und nicht zu klein, hatten ein großes Bad, Klimaanlage, Flachbild-TV, Kühlschrank und Balkon. Sie waren sehr neu und modern ausgestattet.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Der Service im Hotel war großartig, sehr freundliche Mitarbeiter, die alle fließend Spanisch, Deutsch und Englisch sprechen.
Die Zimmer wurden immer sehr gut gereinigt.

Gastronomie3,0
Von der Gastronomie waren wir sehr enttäuscht. Das Buffet kam uns sehr eintönig und irgendwie stark angepasst an standardmäßiges deutsches Essen vor.
Das angekündigte Show-Cooking bestand darin, dass ein Koch morgens ein paar Spiegeleier gebraten hat, da hätten wir uns gewünscht, dass abends z.B. frischer Fisch gebraten wird.
Die Sauberkeit und Hygiene waren in Ordnung, allerdings liefen ab und zu ein paar Kakerlaken herum.
Die Qualität der Getränke war für allinclusive gut.

Sport & Unterhaltung4,0
Das Freizeitangebot ist nicht sehr stark ausgeprägt, jedoch ist der Chefanimateur Pancho sehr motiviert und immer gut drauf.
Die Pools sind sehr klein, aber immer sauber.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis-/Leistungsverhältnis war in Ordnung, der September war eine sehr gute Wahl als Reisezeit.
Zu Empfehlen ist die Romantica-Tour von alltours, bei der man ins Landesinnere reist, Höhlenwohnungen besichtigt, wunderschöne Fotokulissen geboten bekommt und dem höchsten Punkt Gran Canarias sehr Nahe kommt.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sören
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Sören,

haben Sie herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben um einen Kommentar bei Holidaycheck zu schreiben. Es freut uns, dass Sie sich rundum wohl gefühlt haben und wir würden uns sehr freuen, Sie bei nächster Gelegenheit nochmal bei uns begrüßen zu dürfen.

Das gesamte Sahara Playa Team bedankt sich bei Ihnen.

Mit sonnigen Grüßen aus Gran Canaria

Die Hotelleitung
NaNHilfreich