Archiviert
Rene (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Typisches Flughafenhotel - oder doch nicht?

4,6/6
Eigentlich recht nah, fast fußläufig vom Flughafen LAX gelegen, bietet das Hilton LAX nichts besonderes - abgesehen von der sehr großen Lobby, den Konferenzräumen, dem Fitnessbereich und den integrierten Restaurants.
Bei Buchung über Hilton.com erhält man das stabile WiFi gratis, als Hilton Honors Gold oder Diamond ist die "Verpflegung" in der Executive Lounge im 16. Stock inkludiert. Alkohol kostet dennoch Geld.
Ohne Auto oder Taxi ist nur ein Burgerladen schnell zu erreichen, als Strand bietet sich Manhattan Beach (mit dem Ocean Trolley möglich) an.
Ideal für eine Übernachtung. Für mehr aber auch nicht. Dafür sind die Zimmer einfach zu unspektakulär (mickriges Badezimmer) - spektakulär der Blick über LAX.

Lage & Umgebung3,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service5,5
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rene
Alter:41-45
Bewertungen:84
NaNHilfreich