So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Adrian (19-25)
Verreist als Freundeim Juli 2015für 1 Woche

Hotel mit einigen Mängeln

3,0/6
Das Hotel an sich ist eine ziemlich große Anlage:
Es verfügt über 4 Pools und mehrere Bars (u.a. Strand, Pool, Lobby). Es sieht jedoch so aus, als ob in die komplette Anlage seit einiger Zeit nichts mehr investiert wurde, was man an einigen Stellen auch sieht (Risse in den Wegen...). Die allgemeine Sauberkeit würde ich mit "naja" bewerten, WiFi gibt´s gegen Gebühr (1h=3€) und der Altersdurchschnitt der Gäste liegt so bei 30-40. Die Gäste kamen überwiegend aus Ägypten, Russland und ein paar (wenige) Deutsche waren auch vertreten.

Lage & Umgebung2,0
Das Hotel liegt in Makadi und ist somit ca. 30 Autominuten von Hurghada (somit auch vom Flughafen) entfernt. Großartiges Shopping , Nightlife ist somit in der nahen Umgebung nicht zu finden (abgesehen von den paar kleinen Läden, die sich direkt vor dem Hotel befinden).
Das Hotel liegt direkt am Strand, wobei am Strand Schuhe empfehlenswert sind, da die Riffe sehr scharfkantig sind und man sich an ihnen leicht verletzen kann. Der Strand verfügt aber über einen Steg über den man direkt ins Wasser kommt und dort direkt mit dem Schnorcheln beginnen kann. Das Riff am Hotelstrand ist sehr schön und man bekommt einige Fische zu Gesicht.

Zimmer4,0
Wir waren zu viert unterwegs und hatten somit 2 DZ. Unser DZ war zu Beginn nicht sonderlich sauber: Der Boden war nicht geputzt, sodass man beim Barfußlaufen dreckige und krümelige Füße bekam und im Eck vor unserem Balkon klebte ein Kaugummi auf dem Fußboden. Das Zimmer unserer Freunde war dafür sauber.
Die Größe der Zimmer war gut, beide Zimmer hatten Meerblick und waren mit TV (Deutsche Sender: ARD, ZDF), Wasserkocher, Fön, Minibar, Klimaanlage und Safe ausgestattet. Das Mobiliar war etwas älter, was und jedoch nicht störte.
Die Betten waren gut.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Die Freundlichkeit des Personals ist hoch und vor allem als Deutscher ist man ein gern gesehener Gast. Der Service an der Rezeption lässt jedoch zu Wünschen übrig: So wurden uns bei Ankunft an der Rezeption lediglich die Zimmer- und Handtuchkarten in die Hand gedrückt und danach wurden wir von dem "Kofferboy" auf unser Zimmer begleitet. Uns wurde somit weder mitgeteilt, wo und wann es zu Essen gibt, wo die Handtuchkarten gegen Strandkarten eingetauscht werden können usw. Außerdem sind die Sprachkenntnisse des Personals an der Rezeption auf Englisch beschränkt.
Auch bei der Zimmerreinigung muss man geduldig sein, denn diese erfolgte bei uns immer erst so gegen 15.00-16.00 Uhr. Diese war dann ok, wobei auch hier beim näheren Hinsehen Mängel zu erkennen waren (z.B. war der Abfluss im Waschbecken nicht geputzt). Man bekommt täglich 1 1,5l Flasche Wasser, je eine 0,25l Flasche Cola und Sprite sowie Tee aufs Zimmer.

Gastronomie3,0
Das Hotel verfügt über 5 Restaurants. Das Hauptrestaurant ist immer sehr voll, weshalb wir es bevorzugt haben nebenan zu essen (kleinerer Raum mit fast gleichem Essen). Dort gibt es am Abend auch Pizzastücke, die es ausschließlich dort gibt. Die Qualität der Speisen ist ok, jedoch würde ich empfehlen bei den Speisen zu bleiben, die wir Deutschen kennen und immer darauf zu achten, dass die Gerichte komplett durchgekocht sind, ansonsten sind Magenbeschwerden so gut wie vorprogrammiert. Die Abwechslung an Speisen würde ich mit mangelhaft beschreiben, denn im Großen und Ganzen gab es jeden Tag das Gleiche zu essen. Wir wurden innerhalb dieser Woche einmal in ein anderes Restaurant zum Essen eingeladen, jedoch war dies ernüchternd, da es dort das Gleiche zu Essen gab wie auch im Hauptrestaurant.
Des Weiteren verfügt das Hotel über mehrere Bars (Strand-, Pool und Lobbybar). Die Getränke sind jedoch oftmals keine Originalgetränke, weshalb die Sprite teilweise nach Spülmittel schmeckt und der Sprudel nach Chlor. Auch die Cola ist manchmal kaum trinkbar. Das Bier und die Cocktails dagegen waren gut. Originale Getränke zum Essen bekommt man immer in dem oben genannten Nebenrestaurant.

Sport & Unterhaltung3,0
Animation ist geboten. Es findet jeden Abend ein Animationsprogramm für Kinder und im Anschluss für Erwachsene statt, jedoch ist dieses im Großen und Ganzen immer wieder dasselbe. Außerdem läuft am Pool zumeist Musik und von den Animateuren wird Wasserball-, Volleyball-, Bocciaspielen usw. organisiert. Eine Tischtennisplatte gibt es auch (wobei die zumeist belegt ist) und gegen Gebühr (1h=3€) kann man Billiard spielen.
Sonnenschirme und Liegen am Pool und Strand sind ausreichend vorhanden.
Die Pools sind nicht mehr im optimalen Zustand; so sind z.B. die Rinnen am Rande des Pools teilweise kaputt. Das Schlimmste innerhalb des Pools war aber die Tatsache, dass elektronische Leitungen für die Beleuchtung im "Poolwasserfall" nicht ordentlich isoliert bzw. nur mit Klebeband notdürftig nachisoliert waren, was ein NoGo vor allem in Kombination mit Wasser ist.
Auch im Bereich der Hygiene lässt der "Hauptpool" zu Wünschen übrig, denn durch die integrierte Poolbar kann es gut vorkommen, dass man mit Trinkbechern schwimmt.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Adrian
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,
Wir schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unserem Hotel auf HolidayCheck zu bewerten.
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten während Ihres Aufenthaltes und dass das Hotel nicht zur Ihren Erwartungen war. Ihre Bemerkungen sind zur Kenntnis genommen und an den betroffenen Abteilungen weitergeleitet um die Korrekturmassnahmen zu ergreifen. Ihre Meinung ist uns sehr wertvoll, und eine große Unterstützung für die Entwicklung des Hotels, alle Defizite zu definieren zur Verbesserung unser Service und Qualität. Für weitere Unterstützung oder Anfragen kontaktieren Sie uns bitte. Wir hoffen Sie wieder als Gast bei uns in Harmony Makadi Bay zu treffen, um zu bestimmen ob das Hotel seinen Service und Qualität verbessert hat.
Mit freundlichen Grüßen,
Die Geschäftsführung