phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Kati (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2019für 2 Wochen

Schönes Hotel, kann man weiterempfehlen.

5,0/6
Schöne gepflegte Hotelanlage für Familien mit kleinen Kindern super geeignet , für Familien mit größeren Kindern nicht ganz so .

Lage & Umgebung4,0
Lage des Hotels ist gut, ca. 20 - 30 min. vom Flughafen , 3 Supermärkte innerhalb 2-3 min zu Fuß zu erreichen, Strand über die Straße , wobei wir den Strand nicht als schön empfanden . Der Strand an Puerto del Carmen ist weitläufiger und schöner. Großer kostenloser Parkplatz gegenüber dem Hotel für das Mietauto ist vorhanden.
Shopping lohnt nicht da es dort keine schönen Läden gibt . Ausflugsziele sind mit dem Auto gut zu erreichen, fast alles in ca. 30-40 min. Jameos del Aqua, Kakteengarten , Vulkan ( hier sind Wartezeiten einzuplanen um auf den Parkplatz zu kommen ca. 30-60 min ). Sehr schön ist auch der Rancho Texas Park , Eintritt für 2 Erw. + 1 Kind -> 84,00 € aber es lohnt sich. Man sollte gleich bei Öffnung dort sein da man dort auch Tiershows sehen kann , wer das möchte, ebenfalls sehr schön ist die Vielfalt der Tiere , es gibt eine Wasserrutsche, einen Pool und auch sehr schön ist der neu eröffnete künstlich angelegte Vulkanteil mit vielen Erklärungen und innendrin super gemacht.
Ist noch etwas schlecht ausgeschildert im Park .
Den Aqapark haben wir nicht besucht weil wir da von anderen Hotelgästen gehört haben das dieser wohl nicht so sauber sein soll und auch veraltet.
Das Aquarium ist gleich aus dem Hotel heraus links die nächste Straße hoch kurz vor dem SPARMARKT.
Das Aqarium ist etwas in die Jahre gekommen , Scheiben waren schmutzig, Sitzfläche Bank war durchgebrochen usw.
Wichtig ! Arzt ist nebenan, ebenso eine Apotheke. Beides haben wir zum Glück nicht gebraucht.

Zimmer5,0
Zimmer waren groß und ausreichend für 2 Erw.+ 1 Kind, Miniküche vorhanden - ohne Kochgelegenheit-, braucht man ja auch nicht. Filter-Kaffemaschine, kleiner Wasserkocher , Kühlschrank und Mikrowelle waren vorhanden.
TV mit mehreren Programmen auch deutschen, oft hat das Bild aber geflackert, im Wohnbereich ging der TV gar nicht, haben aber nicht reklamiert da wir ja nur mal die Nachrichten sehen wollten und dafür reichte der TV im Schlafzimmer. Balkon mit Tisch und Stühlen sowie einem Trockner war vorhanden.
In den Betten konnte man ordentlich schlafen ohne früh Rückenschmerzen zu haben.
Tresor muß man anmieten ist aber im Schrank vorhanden und ausreichend groß.
Einbauschränke haben genug Platz , was nicht in vielen Hotels so ist.
Das Bad ist recht klein aber wenn eine Person drin ist reicht es. Bad hatte Wanne und ordentlich saubere Duschköpfe zumindest war es bei uns so.
Ein Stern Abzug gibt es für die Schadstellen an den Türrahmen und dem großen Schlitz an der Eingangstür, denn hat man die Balkontür offen kann es bei dem oft heftigen Wind sehr ziehen .

Service5,0
Fragen wurden immer gut beantwortet, Wünsche hatten wir eigentlich keine .
Beschwerde gab es nur eine von uns aber da waren wir nicht die einzigen.
Musik in einem Familienhotel mit kleinen Kindern bis 23.30 - 24.00 Uhr, danach war es teil noch laut durch herumrennende Kinder in der Anlage.
Ebenfalls nicht in Ordnung waren die teils noch schmutzigen und nassen Gläser im Restaurant ( Saftreste waren noch dran ), fast jede zweite Kaffeetasse hatte einen braunen Rand von Kaffee oder schwarzem Tee.
Wir haben das auch dem Personal gesagt und man meinte das Problem wäre bekannt und man würde sich darum kümmern.
Wir haben Laktose und Fruktoseintolleranz und hier wurde dies extra auf der Liste im Restaurant vermerkt und ein Koch erklärte uns die Speisen was wir essen konnten und was ehr nicht. ( auf Wunsch auch jeden Tag, was wir aber nicht brauchten ). Es wurde am Eingang oft gefragt ob wir etwas benötigten , auf Wunsch würden Sie uns auch etwas extra kochen.
Wir wurden informiert das man in der Küche auch laktosefreien Joghurt oder Pudding hat.
Die Mitarbeiter waren alle sehr nett, freundlich und immer um den Gast bemüht.
Super !!!!!!
In der ganzen Anlage wurde sehr auf Sauberkeit geachtet auch am Pool waren ständig Mitarbeiter beschäftigt den Unrat mancher Urlauber wegzuräumen weil sie den Mülleimer vor der Nase nicht gesehen haben oder sehen wollten.



Gastronomie6,0
Also wer am Buffet nichts gefunden hat , dann weiß ich auch nicht.
Es gab für jeden Geschmack etwas und wurde mit viel Liebe zum Detail gemacht ist unsere Meinung .
Allein der Kuchen ( konnten wir leider nicht essen ) war schön anzusehen und scheint auch vielen gut geschmeckt zu haben. Ebenfalls fanden wir die kleinen Schälchen mit den Salaten ganz schön , so konnte man immer mal probieren und es war genau die richtige Portionsgröße.
Die Mitarbeiter waren dort immer sehr freundlich und fleißig .
Was nicht so toll war, die extrem hohe Lautstärke. Wenn man etwas ruhiger essen möchte, sollte man später essen gehen und beim Frühstück schon zeitig oder erst gegen zehn. Man hat ja Urlaub.
Sehr nett waren auch die Mitarbeiter an dem Imbiß am Pool , vorallem die kleine scharthaarige nette etwas ältere Mitarbeiterin mit Brille.


Sport & Unterhaltung5,0
Wir haben nur den Pool genutzt, welcher aber doch recht kühl war obwohl beheizt. Das lag aber an dem etwas starken Wind.
Schade ist, das es keine Möglichkeit gab im Pool zu schwimmen für etwas größere Kinder oder die Erwachsenen.
Sehr positiv , es war immer eine Poolaufsicht da die beide Pools von oben überwacht hat .
Die abendlichen Shows haben wir nicht besucht , war nicht nach unserem Geschmack aber an der Lautstärke der kleineren Kinder hat man gemerkt das sie es gut fanden und dann ist es ja auch völlig in Ordnung.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Kati
Alter:46-50
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gäste,
vielen Dank, dass Sie unser Hotel für Ihren Aufenthalt auf Lanzarote gewählt haben und vielen Dank für Ihre Bewertung.
Die Optimierung aller Abteilungen eines Hotels ist ein andauernder Prozess, welcher unsere volle Aufmerksamkeit hat. Wir bedanken uns für Ihr ausführliches Feedback über alle Abteilungen und Personal.
Wir würden uns über ein Wiedersehen hier im H10 Suites Lanzarote Gardens sehr freuen!
Mit herzlichen Grüssen
Iris Berger
Direktorin
NaNHilfreich