So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
RahimaApril 2011

Traumhafte komfortable Anlage im Grünen am See

5,5/6
Das Gwatt-Zentrum ist eine weitläufige Anlage mit der Reception und dem Restaurant im Zentrum. Auf dem Gelände findet sich vom Dreisternhotel bis zur Jugendunterkunft alles. Alles ist eingebettet in einer grünen Wellness-Oase, wo Outdoor-Angebote wie Natur-Kneippbecken, Vita-Parcour, Labyrinth, Sensitive-Weg, Badestellen, kleiner Spielplatz, Spazierwege und Schiffsanlegestelle vorhanden sind. Indoor gibt es eine Sauna und einen (kleinen) Fitnessraum.
Alles ist sehr ordentlich. Es hat hier Sportgruppen (auch nationale Teams trainieren hier!), Jugendgruppen, Seminarteilnehmer, Militär, sowie Einzelgäste. Kostenpflichtiger Parkplatz in unmittelbarer Nähe am Anfang des Geländes vorhanden. Keine direkte Zufahrt zu den Gebäuden möglich.

Lage & Umgebung5,0
Wunderschön direkt am Thunersee gelegen. Kostenpflichtiger Parkplatz in unmittelbarer Nähe am Anfang des Geländes vorhanden. In ca. 5 min Gehdistanz zur Anlage öffentliche Bushaltestelle mit regelmässigen Verbindungen nach Thun. Traumhafter Spazierweg am See entlang (herrlicher Panoramablick in die Berner Alpen!) bis nach Thun.
In der näheren Umgebung hat es keine Einkaufsmöglichkeiten. Nur einen Kiosk im Gwatt-Zentrum selbst (Süssikeiten und Souvenirs) und bei der nahe gelegenen Tankstelle. Für Shopping-Touren sei Thun empfohlen. Für Getränke werden am Kiosk Restaurant-Preise verlangt.
Diverse Prospekte mit Ausflugsmöglichkeiten liegen an der Reception auf. Die Lage ist ideal für Ausflüge ins Berner Oberland. PW empfehlenswert, ansonsten mit dem ÖV den Umweg über Thun machen.
Kein Nightlife-Angebot.

Zimmer5,0
Wir waren im Schilfhaus untergebracht. Dort hat es alles 2-3er- Zimmer mit Einzelbetten (keine Kajüten oder Doppelbetten). Allerdings steht es einem frei, auch zwei Betten zum Doppelbett zusammenzuschieben. Die Zimmer sind sehr einfach und funktional eingerichtet: Bett, Tisch, Stuhl, Schrank, Nachttischlame, Vorhänge - und das war's. Für Jugendliche ist das aber okay. Das Leiterzimmer verfügt über Dusche/WC/Lavabo und täglich frische Frotteewäsche. Sehr komfortabel. Das Haus ist sehr ringhörig - aber welches Lagerhaus ist das schon nicht?
Die Zimmer im 3*-Hotelbereich sind mit Balkon/Terrasse, Seesicht, TV, eigenes Bad etc.
Kinderbetten gibt es auch Wunsch in allen Zimmern.
Es ist alles recht sauber. Wir haben aber mitbekommen, dass das Reinigungspersonal von der Zentrums-Leitung mehrmals aufgefordert wurde, nochmals nachzuputzen, weil es anscheinend nicht sauber genug war.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer werden täglich gereinigt, auch die Jugendunterkünfte. Wäscherei oder Kinderbetreuung habe ich nirgends wahrgenommen, vermutlich nicht vorhanden.

Gastronomie6,0
Es hat ein Restaurant, Esssääle für Gruppen und Gesellschaften und eine Bar, die allerdings sehr früh schon schliesst.
Das Essen ist fantastisch. Der Buffetbetrieb lässt jedem die freie Wahl, das und soviel zu nehmen, wie man möchte. Es gibt immer Fleisch, Fisch und Vegi-Kost. Alles ist sauber, die Küche vielfältig. Auf Wunsch bekommt man auch spätabends noch etwas kleines warmes zu essen. Das Essen ist lecker, kostet aber auch entsprechend.

Sport & Unterhaltung5,0
Outdoor-Angebote wie Natur-Kneippbecken, Vita-Parcour, Labyrinth, Sensitive-Weg, Badestellen, kleiner Spielplatz, Spazierwege und Schiffsanlegestelle. Indoor gibt es eine Sauna und einen (kleinen) Fitnessraum.
Spezielle Angebote für Kinder gibt es vor Ort keine.
In der näheren Umgebung hat es keine Einkaufsmöglichkeiten. Nur einen Kiosk im Gwatt-Zentrum selbst (Süssikeiten und Souvenirs) und bei der nahe gelegenen Tankstelle. Für Shopping-Touren sei Thun empfohlen.
Kein Nightlife-Angebot.
Bei der Reception hat es glaub einen Compi mit Internetzugang. Bin aber nicht sicher.
Durch den direkten Seezugang kann man vor der Haustüre Baden gehen. Allerdings ist das Baden "wild", dh. es gibt keine weitere Infrastruktur dazu (keine Liegestühle, Sonnenschirme, Duschen oder so). Jeder nimmt sein Badetuch selber mit und duscht in seiner Unterkunft.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Bei schönem Wetter mit einer Jugendgruppe einfach traumhaft. Allerdings auch nicht billig. Zum Glück sind die Innenräume alle rauchfrei. Landschaftlich 1A - sowohl die Anlage als auch die Umgebung und Region. Sehr ruhig. Der Parkplatz ist nicht so der Hammer. Zu weit weg von der Anlage und eine einzige enge Holperpiste. Dass er kostenpflichtig ist, ist schade.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Mehr als 4
Dauer:3-5 Tage im April
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Rahima
Alter:36-40
Bewertungen:119