Archiviert
Konny (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Schöner Urlaub

5,5/6
Schönes, kleines und strandnahes Hotel mit überschaubarer Zimmeranzahl. Der Zustand des Hotel war gepflegt und es war alles sauber. Die Gästestruktur war sehr gemischt. Familien mit Kleinkindern und Schulkindern, sowie Paare in allen Alterstufen. Überwiegend deutschsprachige Gäste.

Lage & Umgebung6,0
Nur durch die Uferpromenade vom Strand getrennt. Transferzeit vom Flughafen ca. eine Stunde. Shoppingmöglichkeiten direkt vor Ort. Bushaltestelle ca. 50 Meter vom Hotel. Ein Auto kann man unkompliziert und kurzfristig über die Rezeption mieten.

Zimmer5,0
schönes großes Appartement mit Meerblick. Das Bad war neu renoviert. Es war nicht allzugroß, aber ausreichend. Fernseher im Wohnzimmer und im Schlafzimmer, sowie Balkonzugang von beiden Zimmern. Wir hatten ein Zimmer im zweiten Stock zum Pool hin. Zweiter oder dritter Stock ist gut. Erster Stock hätten wir nicht wollen, da es ebenerdig ist mit dem Pool und auch Liegen direkt vor dem Balkon stehen. Jeder kann reinschauen. Ist vielleicht nur praktisch, wenn man ein großes und ein kleines Kind hat und das große schon alleine zum Pool kann. So hat man es vom Zimmer aus im Blick.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Als wir im Restaurant nach einem Tisch draußen gefragt hatten (man bekommt einen festen Tisch für den gesamen Aufenthalt zugewiesen) wurde dem Wunsch, sobald es möglich war entsprochen. Marie im Restaurant war super nett und immer fröhlich. Unser Zimmermädchen Caty genauso. Solche Mitarbeiter sind es, die einen Urlaub zu einem besonderen Erlebnis machen.

Gastronomie5,0
Die Auswahl beim Essen war reichlich und es war geschmacklich gut. Es gab manchmal Themenabende mit ladestypischen Spezialitäten, Burgern oder Asiatisch. Es wurde mittags wie abends immer ein Fleisch- und ein Fischgericht frisch zubereitet. Dann gab es zusätzlich noch ein bereits fertiges Fisch- und Fleischgericht und die üblichen Beilagen, Salate und Suppen. Zum Frühstück außerdem, Rühr- und Spiegeleier, sowie Pfannkuchen. Einzig der Automatenkaffee zum Frühstück war grausam. Das Personal war sehr nett und die Stimmung im Restaurant angenehm. Kinder wurden immer freundlich behandelt. Am Ausgang gab es ein "Schweinchen" für Trinkgeld in das man etwas reinwerfen konnte. Darüber hat sich das Personal immer sehr gefreut und sich bedankt. Man hatte aber nie das Gefühl, dass es erwartet wird.

Sport & Unterhaltung5,0
Wie schon oft erwähnt ist der Pool nicht sehr groß. Trotzdem war er nie überlaufen. Es war immer ausreichend Platz und eine Liege hat sich auch immer gefunden. Hin und wieder leichte Animation am Pool oder abends eine Show. Kinderdisco drei Mal in der Woche. Leider gab es zum 31.08. einen Animateurwechsel. Bis dahin war es die beste Kinderdisco, die wir je in einem Hotel gesehen haben. Es hat sich bei jeder Kinderdisco eine Menschentraube an der Strandpromenade gebildet. Ab Anfang September gab es einen neuen Animateur und der war leider eine Schlaftablette.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Konny
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich