Archiviert
Xerxes (51-55)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Nicht empfehlenswert für feinfühlige Personen

2,7/6
Von der auf der Homepage versprochenen Gastlichkeit in familiärer Atmosphäre an 365 Tagen haben wir nicht viel gespürt; trotz einer Bestätigung, dass der Parkplatz im Preis inbegriffen ist, verlangte der Inhaber zusätzlich noch EUR 6 pro Tag, und am Abreisetag musste man diesen sofort räumen, obwohl noch unzählige Parkplätze frei waren; die Zimmer sind klein und bieten wenig Ablagefläche; das Frühstück entsprach einer Ein-Stern-Pension mit einem sehr beschränkten Angebot

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer2,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)1,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Innenhof

Service1,0
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie2,3
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0

Hotel2,8
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit2,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Xerxes
Alter:51-55
Bewertungen:184
NaNHilfreich