Archiviert
Hans-Joachim (56-60)
Verreist als Paarim April 2015für 1 Woche

Licht und Schatten und Wind

3,5/6
Die Anlage macht rein äußerlich einen sehr guten und grünen Eindruck. Die Urlauber wohnen wie in einem großen ( aber nicht zu großen ) Garten. Allgemein lassen sich nur schwerlich Sonnen vergeben, da viel Licht als auch stark verdunkelnde Schattenseiten vorhanden waren. Als Kompromiß vegeben wir

Lage & Umgebung4,0
Die unmittelbare Strandlage ist ein großes Plus. Auch die Flughafennähe (!!) ist nicht nur für Freunde landender teils exotischer Airlines eine Alternative zur Landschaftsbetrachtung und Buchlektüre, Wichtig ist die Apotheke in der kleinen Ladenzeile zu nennen. Apotheker spricht gut Deutsch, Wer Begriffe wie Durchfall, Dauererbrechen nicht in Englisch / Ägyptisch erfragen kann, findet trotzdem sofort Verständnis und eine gute Bevorratung geeigneter Präperate. Restaurants in der Nähe ( und wenn's ein einfacher Wurstbräter wäre) haben wir sehnlichst vermisst.

Zimmer5,0
Das Zimmer war das Beste im Urlaub. Groß und sauber, auch das Bad.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Um eine aufmerksame und umfangreiche Freundlichkeit schätzen zu können, hatten wir die falsche Nationalität. Die Gästebeauftragte, ( eigentlich nur für unsere osteuropäischen Freunde da) versteht auch ein wenig Englisch, wenn langsam gesprochen wird. Zimmerreinigung war noch am besten, der junge Mann war freundlich und schnell. und gründlich. Dadurch kommt der Service auf 4 Sonnen.


Gastronomie2,0
Die Salz- und Pfefferstreuer waren gut gefüllt und erfreuten sich bei uns guter Resonanz, Am letzten Tag sah ich beim Warten auf fehlende Kaffeetassen ein gut bestücktes Lager an gebunkerten Heinz-Ketchup Flaschen. Was hätte werden können, welche Freude hätte ein Ketchup-Bad dem trockenen Reis, dem verkochten Gemüse, dem neutral gekochten Zucchini-Auflauf bereiten können? Welche Freude, als es einmal echte Pommes Frites gab.... Man konnte sich selbst den Teller füllen, nur bei Fleischgerichten gab es bei hartnäckigem Stehenbleiben ein zweites Cevapcici bzw. ein zweites Hähnchenteil.
Haben nachts von Pizza geträumt.


Sport & Unterhaltung3,0
Das Poolwasser war recht erfrischend, und lud zur umfangreichen Bewegung ( von Zähneklappern bis Wassergymnastik ) ein. Nix für Warmduscher, Gäste mit sibirischen Vorfahren bzw. Eisschwimmerfahrung deutlich im Vorteil. Animation lief ohne uns. Liegestühle, Sonnenschirme waren ok und reichlich vorhanden,

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Joachim
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich