Tim (26-30)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 2 Wochen

Solides 5* Hotel bei guter Preis-Leistung

4,3/6
Schönes, ruhiges, sauberes Hotel. Zimmeranzahl ist gut. WLAN nur gegen Gebühr. Hauptsächlich deutsche Touristen, zum Teil auch Italiener und frnzösisch-sprechende Gäste.

Lage & Umgebung4,0
Entfernung zum Strand beträgt wenige Meter. Sehr abgelegenes Hotel, dadurch sehr ruhig. Gut zum Erholen.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind recht groß und gut ausgestattet. Eine defekte Lampe wurde im Bad (ohne Mitteilung von uns) selbstständig ausgetauscht. Das Personal ist hier sehr aufmerksam. Auf der Toilette fehlt eine Toilettenbürste, ist wohl in keinem Zimmer vorgesehen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Kellner:
Freundliches, sehr engagiertes Personal im Hauptrestaurant. In der Lobby hingegen eher schlechter Service. Wir haben es in 2 Wochen mehrfach erlebt, dass wir sehr lange auf unsere Getränke gewartet haben und auch selten gefragt wurden, ob wir noch oder überhaupt was trinken möchten. Bestellungen wurden zum Teil falsch gebracht (falsche Getränke oder Getränbke fehlten). An 2 Abenden haben wir eine letzte Bestellung gemacht (1mal um 23:55Uhr; 1mal um 23:45Uhr). Beide Male wurde uns gesagt, dass die Bestellung nicht mehr möglich sei, weil es schon nach 0:00Uhr ist. Nachdem wir nachgefragt haben, wurde das Personal unfreundlich und hatte uns zu verstehen gegeben, dass es unser Problem sei. Außerdem ist es nicht gewünscht sich länger als 0:00Uhr in der Lobby aufzuhalten. Anders ist so ein Verhalten nicht zu erklären. Nachdem wir und diverse andere Gäste sich an der Rezeption über dieses freche Verhalten beschwert haben, versuchte man ein wenig zu vermitteln. Nach langer Diskussion haben wir dann die noch fehlenden Getränke bekommen (Cocktails ohne Eis, nicht gemixt;). Einsicht fehlte aber immer noch. Die Getränke wirkten lieblos fertig gemacht, so als ob man es machen müsste. Ganz klares Minus.
Zimmerservice:
Der Zimmerservice ist rücksichtsvoll und erledigt den Job. Die Reinigungszeiten variieren doch stark (morgens um 9.00Uhr bis 16.30uhr). Das Bett wird gemacht, aber die Schlafsachen wurden in der 1. Woche noch gefaltet und auf das Bett gelegt. In der 2. Woche allerdings nur noch über die Stühle gelegt. Es schien so, als fehlte der Spaß bei der Arbeit.

Gastronomie4,0
Die Bars sind soweit in Ordnung. Tagsüber erhält man Speisen und Getränke an den Strandbars. Service ist dort ok.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Fitnesscenter reicht, um sich fit zuhalten, kann aber nicht mit einem Studio in Deutschland mithalten. Die Laufstrecke mit 2KM pro Runde führt am Hotel entlang. Die Liegen am Strand sind massiv und genügend vorhanden (ebenso Windschutz). Die Polster sind weich und sehr bequem. Animation findet eigentlich den ganzen Tag statt, auch für Kinder.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wer ein 5* Hotel für kleines Geld sucht, ist hier sicherlich gut aufgehoben. Wer etwas mehr erwartet, kann hier sicherlich enttäuscht werden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut ok. Die Frage ist, wo will das Hotel hin? Für ein Tophotel reicht es nicht und da muss sich noch einiges ändern.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tim
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gäste
Herzlichen dank für ihre gute Bewertung.
Wir versichern sie dass gegen die Mängel vorgegangen wird und versprechen ihnen ein besseren service beim nächsten Besuch in Gorgonia.
Wir freuen uns auf ihren nächsten Besuch und wünschen ihnen alles gute vor allem Gesundheit.
Auf ein baldiges wiedersehen
Freundliche Grüße
Ihr Gorgonia Team
NaNHilfreich