Manuela (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Sehr schönes Hotel zum Entspannen und Schnorcheln

4,7/6
Es war ein sehr schöner Urlaub im Gorgonia Beach. Besonders hervorzuheben ist das Außenriff. Wir haben noch in keinem Hotel in Ägypten so ein schönes und gut erhaltenes Riff erlebt. Uns nicht ganz so gefallen hat die Bepflanzung der Hotelanlage. Wir vermute, dass vieles neu angelegt wurde. Es waren sehr viel niedrig gewachsene Pflanzen in der Anlage. Die Zimmer waren im großen und ganzen sauber. Jedoch wurden andere Hotels in Ägypten sorgsammer gesäubert. Es war wurde in den 2 Wochen, die wir da waren kaum Staub gewischt. Dies könnte einige Urlauber stören, uns jedoch nicht. Das Essen war relativ abwechslungsreich, man hat immer etwas gefunden.

Lage & Umgebung3,0
Wenn man im Gorgonia Urlaub macht, muss man wissen, dass dieses Hotel einzeln gelegen ist. Es gibt weder andere Hotels noch Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants oder ähnliches in der Nähe.

Zimmer4,0
Die Zimmer waren sehr groß und gut ausgestattet. Es war alles was man braucht vorhanden. Natürlich ist es kein neues Hotel mehr, aber der Zustand der Möbel war gut. Das Bad war groß und wie in allen Hotels in Ägypten ausgestattet. Man darf natürlich keinen Luxus erwarten. Die Sauberkeit der Toilette, Waschbecken und Dusche war gut, bis auf das Problem mit dem Staub wie vorher schon erwähnt. Nicht so schön fanden wir die Dusche, da diese offen war und beim Duschen das halbe Bad mit nass wurde.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service6,0
Die Freundlichkeit des Personals war sehr gut. Auch die Fremdsprachenkenntnisse waren sehr gut. Ein Arzt stand 24 Stunden im Hotel zur Verfügung.

Gastronomie5,0
Restaurants standen ausreichend und für jeden Geschmack zur Verfügung. Die Qualität der Speisen war gut. Auf Sauberkeit wurde immer geachtet, bis auf kleinere Unaufmerksamkeiten.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Pool war schön groß und wurde täglich gereinigt, was auf Grund der Möwen auch nötig war. Wir fanden die Möwen nicht als störend, man ist nun mal am Meer und in einem Naturschutzgebiet. Es war auch das erste Hotel überhaupt, wo man nicht gezwungen war schon vor dem Frühstück die Badesachen mit an den Pool zu nehmen, um einen Schattenplatz zu bekommen, da es genügend Liegen gab und alle auch einen Sonnenschirm hatten. Die Duschen am Pool wurde gerade erneuert, was aber sehr schnell ging und am Abend gebaut wurde.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis- Leistungsverhältnis war für uns in Ordnung. Schön war auch, da das Wlan relativ teuer war, dass keiner ständig mit seinem Handy oder Tablett war. In manschen Hotels sind der großteil der Leute selbst beim Abendessen und eigentlich immer mit den Geräten beschäftigt. Dass kann auch sehr störend sein.

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuela
Alter:46-50
Bewertungen:4
NaNHilfreich