So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Jacqueline (41-45)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 2 Wochen

Ruhe gesucht ... Ruhe gefunden

5,3/6
Schöne großzügige Hotelanlage umgeben von Nichts und ideal für Erholungssuchende. Hotelanlage sowie Zimmer waren immer sauber. Die Urlauberstruktur bestand aus Deutschen, Italienern und Schweizern. Inklusivleistungen waren ok.

Lage & Umgebung6,0
Wir wollten Ruhe und Erholung und haben uns deshalb bewusst für dieses Hotel etnschieden. Die Fahrzeit vom Flughafen daurte ca 1,5 Stunden.
Das nächste und einzige Hotel befand sich ca. 30 Minuten zu Fuß entfernt. Man kann in alle Richtungen Stundenlang am Strand spazieren gehen oder schnorcheln.
Traumhaftes Riff mit einer riesigen Artenvielfalt.

Zimmer6,0
Zimmer und Bad waren sehr geräumig und sehr sauber. Die Möbel im Zimmer zeigten Gebrauchspuren aber das störte uns nicht weiter. Auf dem Zimmer befindet sich ein Minikühlschrank mit zwei kleinen Wasserflaschen und ein Wasserkocher für Tee und Kaffee.
Im Schrank befindet sich ein kostenloser Save.
Die Betten bzw. Matrazen sind in Ordnung, wir konnten sehr gut schlafen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal ob Gärtner, Zimmerservice, Rezeption, Kellner, Animation ... war immer sehr freundlich. Wir haben uns teilweise in deutsch und englisch verständigt. Probleme bzw. Beschwerden wurden sofort behoben ( Zimmerkarten funktionierten nicht).
Schade das man für eine halbe Packung Antinal 25,-€ beim Arzt bezaheln muss. Aber wenn es einen erwischt ist man ja leider darauf angewiesen.

Gastronomie3,0
Wir waren immer nur im Hauptrestaurant essen. Können daher auch nur dieses bewerten. Die Auswahl an Speisen und Getränken war in Ordung aber die Qualität ( natürlich unter Berücksichtigung ägyptischer Verhältnisse) ist stark verbesserungswürdig. Fleisch bis auf Geflügel ist zäh oder wird am Außengrill verkohlt. Selbst für Tafelweinverhältnisse schmeckte der Rotwein leider säuerlich.
Im Hauptrestaurant war alles immer sehr sauber. Wir haben unsere Speisen immer im Außenbereich eingenommen. Die Kellner waren immer freundlich und haben uns schnell bedient. Auch das Küchenpersonal war immer sehr freundlich. Die Kritk gilt mehr den Mangemant als den Personal ( Einkauf der Waren). Deshalb auch nur drei Sonnen.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gab immer genügend Liegestühle sowie Sonnen- und Schattenplätze egal ob am Pool oder am Strand.
Die Animation war sehr gut und nicht aufdringlich. Ich habe täglich Aquagymnastik und Zumba mitgemacht. Durch den Wechsel der Animateure wurde es nie langweilig, da jeder sein eigene Musik und Übungen hat.
Der Pool war immer sauber. Großes Lob an den Poolboy. Auch der Strand wurde täglich gereinigt und wir konnten beobachten das ständig Wartungsarbeiten statt fanden ( neue Fußballtore, neue Duschen).

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Im Gorgonia gibt es kein Free WLAN und das finden wir im nachhin sehr gut. Wir haben die 2 Wochen auch ohne Whats app oder Internet überstanden;-) wir hatten viel Zeit zum Kommunizieren und um neue Leute kennenzulernen.
Für Sportbegeisterte, dass Fitnesstudio ist sehr gut und sauber.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jacqueline
Alter:41-45
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gäste.
Vielen dank für ihre gute Bewertung.
Wir hoffen dass die Zeit bei uns genossen haben.
Auf ein baldiges wiedersehen.
Freundliche Grüße
Ihr Gorgonia Team