Archiviert
Agnieszka (31-35)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

Wir kommen wieder!

5,2/6
Das Hotel ist nicht zu groß und sauber.
In der Lobby gibt es WiFi.
Das Alter der Gäste ist bunt gewürfelt.
Wir waren Ende Dezember 2014/ Anfang Januar 2015 und im Mai 2015 da und beide Male dominierten von der Nationalität her: Deutschland, England und Russland.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt, so dass man nach der Landung zügig dort ist.

Zum Strand hat man 5 Minuten Gehweg vor sich.
Man spaziert dabei durch das Ghazala Beach, wo die kleinen Bungalows und anderen Pflanzen schön anzusehen sind.

Praktisch ist auch, dass man vom Hotel aus in 2 Minuten in der Einkaufsmeile mit vielen Bars ist.

Möchte man etwas weiter weg, so ist es kein Problem eines der vielen Taxen zu kriegen.

Insgesamt bekommt man von dem Außenleben im Hotel akustisch nichts mit. Es ist ruhig.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind zwar in die Jahre gekommen, aber völlig ausreichend und sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das Personal ist freundlich, recht jung und immer für ein Späßchen zu haben.
Mit Einigen kann man sich auf Deutsch unterhalten, ansonsten kommt man mit Englisch weiter.

Bianca ist die gute Seele des Hotels und sehr hilfsbereit.

Unser Zimmer wurde gut gereinigt und der Zimmerboy hat sich verschiedene Kreationen mit den Handtüchern einfallen lassen.
War immer eine kleine Überraschung, wenn man zurück auf das Zimmer kam.


Gastronomie5,0
Das Essen war gut und abwechslungsreich.
Es gab landestypische Küche, aber auch andere Nationalitäten.
Vor allem die große Auswahl an ägyptischen Kuchen hat es uns angetan.
Das Restaurant ist sauber, die Bedienung ist freundlich.
Es gibt mehrere Restaurants (Mexikaner, Italiener etc.) für die man frühzeitig reservieren kann, da wir aber mit dem Hauptrestaurant zufrieden waren, sind wir dort gar nicht erst hin.
Es gibt genügend Bars und jeden Freitag findet ein Galaabend statt, mit lecker Essen und Spezialgästen wie einer Bauchtänzerin.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poollandschaft ist sauber und einfach mega.
Der Pool zieht sich fast komplett durch die ganze Anlage und sieht mit den vielen kleinen Brücken einfach schön aus.
Es gibt Liegen im Wasser und es gibt einen Sandstrand am Pool.

Wir haben die meiste Zeit trotzdem am Strand verbracht, weil man dort super Schnorcheln kann.
Das hauseigene Korallenriff, die Vielfalt der Fische und als Highlight die Schildkröten, sind immer einen Besuch wert.



Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren begeistert vom New Panorama Sharm, einer Bar mit herrlichem Ausblick über die farbenfrohe Meile von Sharm el Sheikh und vom Beduinen Zelt an der Strandpromenade, ein größeres, rotes Zelt mit Sitzkissen auf dem Boden, ägyptischem Tee und guter Shisha unter Sternenhimmel.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Agnieszka
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich