Katharina (36-40)
Alleinreisendim Juli 2018für 1 Woche

Schönes Hotel mit viel Herz und tollen Ausflugszie

6,0/6
Ein schönes, kleines, ruhiges Hotel, umringt von Bergen und perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge nach Bad Reichenhall, Salzburg, zum Königssee etc.

Lage & Umgebung6,0
Super Lage, schöne Wanderwege waren leicht zu erreichen und boten eine fantastische Sicht auf die Berge.
Wer eher einen Stadtbummel bevorzugt, gelangt ins Zentrum von Bad Reichenhall in 15 Gehminuten. Dort kann man schlemmen, kaufen, kneipen und beim AlpenSole - Freiluftinhalatorium Gradierhaus mal tief durchatmen.
Ich bin nach Salzburg und zum Königssee mit der Bahn und Bus gefahren, war alles sehr unkompliziert.
Auch die Predigtstuhlbahn ist ein echtes Highlight und belohnt mit einem beeindruckendem Bergpanorama.
Einige Attraktionen sind gerade in der Hauptsaison mit Touristen überlaufen. Die Schlange am Königssee verdränge ich jetzt, beziehungsweise ist vergessen, nachdem ich den Obersee hatte.

Um Menschenaufläufen zu entgehen, kann man sich rund um Bayerisch Gmain und Bad Reichenhall zurück ziehen, seine Seele baumeln lassen, die Natur genießen und seine Kondition austesten. Die Weißbachschlucht ist ein Traum.

Zimmer6,0
Ich belegte ein Einzelzimmer. Der Blick vom Balkon war super und das Zimmer hatte alles, was man braucht und es war sehr schön eingerichtet.

Service6,0
Familie Fuchs ist ausgesprochen aufmerksam, freundlich, interessiert und hilfsbereit. Es ist ein kleines Hotel mit viel Herz. Die Atmosphäre war sehr angenehm. Fragen wurden umgehend beantwortet und ich hab tolle Tipps erhalten.

Gastronomie6,0
Wer Nutella zum Frühstück anbietet, der bekommt schon mal einen Pluspunkt und wer dann auch noch leckere Teesorten hat, sowieso.
Frühstück war lecker, von Haselnussbrötchen, zur Semmel, bis hin zum Laugenbrötchen, Toast und Croissant war alles vorhanden. Es gab verschiedene Marmeladen-und Honigsorten, eine leckere Auswahl an Wurst und Käse und Obst und Gemüse konnte ich mir nehmen. Rührei, Spiegelei, Kaffee etc. wurden frisch zubereitet und an den Tisch gebracht.

Auf der Außenterrasse konnte ich bei schönem Wetter sitzen und den Blick auf die Berge genießen. Leider war nebenan zu der Zeit eine Baustelle, so dass die Geräuschkulisse ein bisschen an Großstadt erinnerte, aber dafür kann keiner was und Bauarbeiten gehen vorbei.

Sport & Unterhaltung6,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Katharina
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich