Archiviert
Daniela (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Ein tolles Hotel in optimaler Lage von Funchal!

5,3/6
Das Hotel Four View Monumental im Ortsteil Lido ist ein wirklich schönes Hotel. Uns hat es an nichts gefehlt. Wir hatten im Zeitraum August ein Studio mit großer Terrasse bewohnt. An Sauberkeit gab es nichts auszusetzen. WiFi war überall gut und kostenlos! Ebenso kostenfrei die Pooltücher.
Die Anlage wurde im Winter 2013/2014 fast komplett saniert, die Studios hingegen sind schon etwas in die Jahre gekommen und werden bestimmt demnächst auch neu möbliert!

Die Poolanlage (4.Etage) mit Bar und Terrasse - wunderschön. Es gibt zwei Gebäudetrakte, eines hat 11 Etagen, das Studiogebäude hat 6 Etagen, hier befindet sich im UG der Wellnessbereich mit Saunen und Innenpool. Das Publikum sind hauptsächlich Franzosen, Briten und Deutsche.

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück, eher sehr englisch, man hätte sich doch mal gern ein bisschen Salami und Cepès gewünscht. Das Rührei war immer zu dünn! Brot und Brötchenauswahl war sehr gut!
Das Abendessen hätte etwas vielfältiger sein können. Showcooking gab es nur 1xwöchentlich als Barbecue am Pool. Die Buffets sahen sehr ansprechend aus, nur hätten wir lieber unsere Rohkostsalate gern selber zusammengestellt. Normale Pommes (für's Kind) gab es abends an keinem Tag, nur an der Poolbar. Satt sind wir aber trotzdem geworden. Als Alternative kann man auch nur Frühstück buchen, denn es gibt zahlreiche Restaurants und Bar's in unmittelbarer Umgebung.

Es gab jeden Abend wechselnde Veranstaltungen auf der Poolterrasse, Papageienshows, Tanzshows und Livemusik. Die Bedienung hingegen, war wohl augenscheinlich etwas überfordert, denn man musste sich um die Getränke am Tisch selber kümmern, das müsste besser werden, die Einnahmen könnten an einem Abend doppelt so hoch sein.

Fazit: Wir hatten jedenfalls einen super Urlaub auf einer wunderschöne Insel in einem tollen Hotel!
Wenn wieder Madeira, dann wieder das Four View Monumental in Funchals Lido.
Und das wichtigste: Unbedingt Ausflüge unternehmen!
Die Insel bietet fazinierende Ausblicke und Einblicke in die Natur, Levadawanderungen,
Blumen und Pflanzen und Wälder in Hülle und Fülle, übrigens 12% des Verkehrswegenetzes
machen Tunnel aus.
Es gibt keine Strände, dafür viele Meerwasserschwimmbäder. Das Örtchen Monte, oberhalb von
Funchal ist bekannt für die Korbschlittenfahrt!


Lage & Umgebung5,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer5,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Studio
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung5,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel5,7
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniela
Alter:41-45
Bewertungen:16
NaNHilfreich